Mitarbeiter

Mitarbeiter; Nr. 58

Unsere Mitarbeitenden sind unsere wichtigste Innovationsquelle. Bei Roche werden sie daher ebenso gefordert wie gefördert.


Wolfgang Troebs
Geschäftsführer Roche Diagnostics Schweiz

Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitenden

Roche beschäftigt mehr als 80.000 Menschen in über 100 Ländern auf der ganzen Welt. Sie sind unser wichtigstes Kapital. Denn mit ihrem Können und Wissen, mit ihrer Innovationskraft und ihrem Engagement sind sie der Motor für unseren Erfolg. So setzen wir auch alles daran, talentierte Mitarbeitende zu gewinnen, sie zu motivieren, an unser Unternehmen zu binden und dabei zu unterstützen, Leistungen auf Spitzenniveau zu erbringen. Sie finden bei uns ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld mit exzellenten Perspektiven vor.

Dies beginnt damit, dass wir unseren Mitarbeitenden als innovationsgetriebenes Unternehmen eine außergewöhnliche Vielfalt an spannenden Aufgaben in unterschiedlichsten Bereichen bieten – und ihnen die Chance geben, sich ihren Zielen und Fähigkeiten entsprechend weiterzuentwickeln. Doch auch die Konzepte, die wir zur Vereinbarkeit von Berufs­ und Privatleben entwickelt haben, sind so unterschiedlich wie die Menschen, die für uns arbeiten. Mit flexiblen Arbeitszeiten, verschiedenen Angeboten zur Kinderbetreuung oder der Familienpflegezeit gehen wir zum Beispiel auf die individuellen Lebenssituationen unserer Mitarbeitenden ein.

Eine lange Tradition hat bei Roche das Engagement für den Nachwuchs: Seit mehr als 100 Jahren bieten wir jungen Menschen eine fundierte Ausbildung. Insgesamt bilden wir heute mehr als 600 Nachwuchstalente in 20 verschiedenen Berufen aus. Doch nicht nur junge, sondern auch ältere Mitarbeitende sind bei Roche gefragt – und hoch geschätzt. Fast jeder vierte Beschäftigte ist 50 Jahre oder älter. Damit unsere Mitarbeitenden fit und gesund bleiben, bieten wir ihnen ein umfassendes Gesundheitsmanagement und zahlreiche Programme zur Förderung von Gesundheit und Fitness. Schließlich tragen wir als führendes Gesundheitsunternehmen auch Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden.

Kurz: Wir investieren viel, um ein Top-Arbeitgeber zu sein. Dass uns dies gelingt, beweisen zahlreiche Auszeichnungen, wie zum Beispiel das „Total E­Quality“­Prädikat für Chancengleichheit, die Auszeichnung Fair Company oder regelmäßige Platzierungen als „Top-Arbeitgeber“ bei verschiedenen Studien.