Zentralnervensystem

Zentralnervensystem

Mit einer der stärksten Pipelines in der Industrie, entwickelt Roche Neuroscience Medikamente für eine Reihe von schweren neurologischen Erkrankungen, einschließlich Multiple Sklerose, Morbus Alzheimer, Autismus, spinale Muskelatrophie, Depression, Parkinson, Down-Syndrom.

Das Zentral­nerven­system

Zentralnervensystem

Die intensive Erforschung des Zentral­nerven­systems lässt uns neue Wege bei der Diagnose und Therapie von Alzheimer und der Schizophrenie einschlagen.

mehr über das Zentral­nerven­system

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (MS) ist eine Erkrankung des Zentral­nerven­systems. MS kann Signale im Gehirn, Rückenmark und in den Sehnerven unterbrechen und diverse Symptome und Beein­trächtigungen verursachen. Roche entwickelt neue Ansätze, um diese chronische Erkrankung zu erforschen und zu behandeln.

mehr über Multiple Sklerose (MS)

Forschung in Deutschland

Forschung in Deutschland

Die forschungs­intensiven Divisionen Pharma und Diagnostics konzentrieren sich auf medizinische Lösungen in Gebieten von bedeutendem medizinischem Bedarf.

mehr über Forschung in Deutschland