• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt

Children’s Walk 2017

Spielend spenden: Roche-Mitarbeitende setzen sich für hilfsbedürftige Kinder ein

Mannheim/Penzberg, 14. Juni 2017. Es wurde gemalt, geworfen, gerätselt und gelaufen – rund 750 Mitarbeitende in Mannheim und Penzberg nahmen am Children’s Walk 2017 teil. Unter dem Motto „Gemeinsam spielen – gemeinsam spenden“ beschritt dieser neue Wege. Die Mitarbeitenden erspielten an verschiedenen Stationen Geld für notleidende Kinder, das die Werkleitung bereitstellte.

Den ganzen Juni spenden Mitarbeitende in Deutschland und unterstützen in diesem Jahr zwei Projekte des St. Josefshaus in Herten, das Menschen und Kinder mit Behinderungen begleitet. 

Die von der ROMIUS Stiftung (www.romius.de) koordinierten Mitarbeiterspenden werden zum einen für die Neugestaltung des Außenbereichs im Haus St. Elisabeth eingesetzt, beispielsweise für spezielle Hochbeete, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind. So können die Kinder unmittelbar mit der Natur in Berührung kommen.  

Zum anderen wird die Karl-Rolfus-Schule bedacht, ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit den Förderschwerpunkten der geistigen und körperlich-motorischen Entwicklung. Mit den Geldern wird die unterstützte Kommunikation gefördert: Dies umfasst die Anschaffung von iPads und speziellen Apps. Kinder, die sich sprachlich kaum oder gar nicht ausdrücken können, erhalten so die Möglichkeit zur besseren Interaktion – denn jeder Mensch hat etwas zu sagen.  

Wie jedes Jahr verdoppelt die Geschäftsführung die Mitarbeiterspenden. Zusammen mit den Spendeneinnahmen anderer Roche-Standorte weltweit, kommt dieser Teil notleidenden Kindern im afrikanischen Malawi zugute.  

Der Roche Children’s Walk: Ein Tag im Zeichen des Engagements

Jedes Jahr zeigen Roche Mitarbeitende mit einer Spendenaktion beim unternehmensweiten Roche Children’s Walk ihr soziales Engagement für Projekte, mit denen Kinder auf der gesamten Welt unterstützt werden, dort wo Roche vertreten ist oder in Entwicklungsländern wie Malawi, Äthiopien und den Philippinen. 

Seit der Roche Children’s Walk 2003 erstmals stattfand, haben mehr als 200.000 Mitarbeitende daran teilgenommen und über 15,4 Millionen Franken gesammelt. Allein vergangenes Jahr haben sich Mitarbeitende an 144 Roche Standorten in 72 Ländern für den Anlass engagiert. In diesem Jahr findet der Lauf am 14. Juni statt, kurz vor dem internationalen Tag des afrikanischen Kindes. 

Der Roche Children’s Walk steht unverkennbar für das Engagement der Roche Mitarbeitenden auf der ganzen Welt. Die dabei gesammelten Spenden werden vom Unternehmen verdoppelt und fließen in Projekte zur Unterstützung von Kindern, dort wo Roche tätig ist, und in Entwicklungsländern wie Malawi, Äthiopien und den Philippinen. Der Großteil dieser Mittel wird von einer unabhängigen Stiftung verwaltet, dem Roche Employee Action and Charity Trust (Re&Act). Re&Act arbeitet mit verschiedenen Organisationen zusammen, z.B. dem Kinderhilfswerk UNICEF der Vereinten Nationen und ActionAid Malawi, um nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprogramme zu unterstützen. 

Im Jahr 2016 wurden Spenden des Roche Children’s Walk dazu verwendet in Malawi vier neue Zentren für frühkindliche Bildung zu bauen und acht bestehende zu verbessern. Darüber hinaus wurden an zwei Grundschulen Obst- und Gemüsegärten angelegt, mehr als 5000 Schulkindern und Lehrkräften ein nachhaltiger Umgang mit der Umwelt vermittelt und über 320 Lehrkräften eine Ausbildung ermöglicht. 

Über Roche in Deutschland

Roche beschäftigt in Deutschland rund 15.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pharma und Diagnostik. Die großen operativen Gesellschaften sind an den drei Standorten in Grenzach-Wyhlen (Roche Pharma AG), Mannheim (Roche Diagnostics GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Roche Diabetes Care GmbH sowie Roche Diabetes Care Deutschland GmbH) und Penzberg (Biotechnologie-Kompetenzzentrum, Roche Diagnostics GmbH) vertreten. Die Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette der beiden Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostics: von Forschung und Entwicklung über Produktion, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb, wobei jeder Standort neben dem Deutschland-Geschäft auch globale Aufgaben wahrnimmt. Roche bekennt sich klar zu den deutschen Standorten und hat in den letzten fünf Jahren in diese über 2 Milliarden Euro investiert. Weitere Informationen zu Roche in Deutschland finden Sie unter www.roche.de. 

Weitere Informationen erhalten Sie über: 

Roche Diagnostics GmbH
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon (0621) 759 3991
E-Mail: rdg.presse@roche.com
www.roche.de


Zurück zur Newsübersicht