16.06.2016

Children’s Walk 2016

„Kindern ein Lachen schenken“: Roche Mitarbeitende setzen sich für hilfsbedürftige Kinder ein.

Mannheim/Penzberg, 16. Juni 2016. Am 16. Juni – dem Tag des afrikanischen Kindes – findet bei Roche immer ein ganz besonderes Ereignis statt: der Children’s Walk. Mitarbeitende aus 70 Ländern liefen in diesem Jahr an 141 Standorten und zeigten so ihre Solidarität mit hilfsbedürftigen Kindern.In Mannheim und Penzberg nahmen über 600 Mitarbeitende an dem Benefizlauf unter dem Motto „Kindern ein Lachen schenken“ teil. Die gesammelten Spenden kommen sowohl lokalen Projekten aus Deutschland als auch Waisenkindern in Malawi zugute. 

In diesem Jahr unterstützen die Roche-Mitarbeitenden in Deutschland den Hauner Verein, Verein zur Unterstützung des Dr. von Haunerschen Kinderspitals e.V. in München, das Kinderhaus Luftikus gGmbH im Nordschwarzwald sowie die Neuro-Kids – Neurologisch erkrankte Kinder Mannheim e.V.

Die von der ROMIUS Stiftung (www.romius.de) koordinierten Mitarbeiterspenden werden für den Bau einer Außentherapiestätte für chronisch erkrankte, entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder des Dr. von Haunerschen Kinderspitals in München verwendet. Außerdem benötigt das Kinderhaus Luftikus dringend therapeutische Geräte für beatmete Kinder im Rollstuhl. Und bei den Neuro-Kids in Mannheim werden die Spenden für die Modernisierung des Spielzimmers und die Umgestaltung des Snoezelen-Raumes eingesetzt. 

Wie jedes Jahr verdoppelt die Geschäftsführung den Betrag der Mitarbeiterspenden und unterstützt gemeinsam mit weltweit zahlreichen Roche-Ländergesellschaften notleidende Kinder im afrikanischen Malawi. Die Projekte vor Ort werden von den Roche-Partnerorganisationen Action Aid und UNICEF Schweiz durchgeführt. Ziel ist es, die Schulbildung von Aids-Waisen in Malawi zu verbessern und ihre Grundbedürfnisse abzudecken. 

Über den Roche Children’s Walk

Seit 2003 sammeln Roche-Mitarbeitende mit ihrer Teilnahme am Children’s Walk Geld für Kinder in Not. Der Lauf findet jedes Jahr jeweils am 16. Juni statt – am internationalen Tag des afrikanischen Kindes. Die während der weltweiten Veranstaltung durch die Roche-Mitarbeitenden zusammengetragenen Spenden werden von Roche verdoppelt und fliessen in Projekte, welche durch Schulbildung und Gesundheitsprogramme ein eigenständiges Leben fördern. Die Hälfte der Mittel kann hilfsbedürftigen Kindern vor Ort zugutekommen. Es ist aber auch möglich, den ganzen Betrag für Kinder in Malawi, einem der ärmsten Länder der Welt, einzusetzen. 62% der Bevölkerung leben dort unter der internationalen Armutsgrenze von 1,25 USD pro Tag, und 790 000 Kinder sind Aids-Waisen. Wir möchten deshalb eine langfristige, nachhaltige Veränderung bewirken, indem wir Bestrebungen unterstützen, die den Kindern in Malawi beispielsweise eine Mahlzeit, Schulbildung und medizinische Hilfe zukommen lassen. Der Lauf steht unter der Leitung von Corporate Donations & Philanthropy und wird von Konzerngesellschaften auf der ganzen Welt vor Ort organisiert. Der Children’s Walk ist das Markenzeichen von Roche, für das Mitarbeitende sich weltweit engagieren. Wir möchten alle Mitarbeitenden dazu ermuntern, soziale Verantwortung zu zeigen und sich für einen Tag zu engagieren, der die Zukunft eines Kindes verändern kann. Seit 2003 haben über 150 000 Mitarbeitende an 133 Standorten mehr als 12,5 Millionen Franken gesammelt. Jede Spende zählt. Jeder Schritt zählt. 

Über Roche

Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen. 

Roche ist das grösste Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der Personalisierten Medizin – einer Strategie mit dem Ziel, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. 

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute 29 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das siebte Jahr in Folge als das nachhaltigste Unternehmen innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche im Dow Jones Sustainability Index. 

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweiz ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2015 weltweit über 91 700 Mitarbeitende. Im Jahr 2015 investierte Roche CHF 9,3 Milliarden in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von CHF 48,1 Milliarden. Genentech in den USA gehört vollständig zur Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com.

Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Weitere Informationen erhalten Sie über: 

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Roche Diagnostics GmbH
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon (0621) 759 3991
E-Mail: rdg.presse@roche.com
www.roche.de
 


Zurück zur Newsübersicht