Roche-Stories

Aufschieben ist für die Tonne 10.10.2018

Aufschieben ist für die Tonne – Die Kesslergrube in Grenzach-Wyhlen

Mehr als zwei Jahrzehnte diente die Kesslergrube als Allzweck-Mülldeponie für Grenzach-Wyhlen. Auch Roche hinterließ hier unrühmliche Spuren. Doch das Unternehmen übernimmt Verantwortung und geht dabei einen unkonventionellen Weg.
 

mehr

Ein besonderer Weg 29.09.2018

„Ein besonderer Weg“
Mit Durchhaltevermögen zum nächsten Durchbruch bei HER2-positivem Brustkrebs

Vor wenigen Jahren vermeldete die Wissenschaft einen weiteren wichtigen Erfolg im Kampf gegen eine besonders aggressive Form von Brustkrebs, den sogenannten HER2-positiven Brustkrebs. 

mehr

Von #hightech über #digital bis #nachhaltig 17.09.2018

Von #hightech über #digital bis #nachhaltig

Roche investiert mit über 400 Millionen Euro in fünf große Bauprojekte – und macht den Mannheimer Standort fit für die Zukunft!

mehr

Max Putzenlechner: Was Mut beim Mountainbiken mit der Pharmaindustrie verbindet 27.08.2018

„Auch mal den Finger heben, wenn andere schon weiter sind“

Vorausschauend – damit ließe sich wohl auch am treffendsten beschreiben, welche Strategie Max Putzenlechner in seinem Arbeitsalltag bei Roche erfolgreich macht.

mehr

Mut bedeutet durchzuhalten 20.06.2018

„Mut bedeutet durchzuhalten“

Mit 54 Jahren erhält Petra Mayer die Diagnose Brustkrebs. Heute, zwei Jahre nachdem sie die Krankheit besiegt hat, blickt sie zurück: Auf eine kräftezehrende Therapie, mutiges Verhalten und Menschen, die ihr zur Seite standen.

mehr

Digital Health Accelerator – Batch Zero 20.06.2018

Digital Health Accelerator – Batch Zero

Die Digitalisierung des Gesundheitswesen weiter vorantreiben – das ist eines der großen Ziele des ersten Accelerators für Digital Health Start-ups, den Roche in München initiiert hat. Fünf deutsche und internationale Start-ups nahmen an der Pilotphase, dem „Batch Zero“, teil. Ein Erfolgsmodell mit Fortsetzung.

mehr

„Einfach was Neues ausprobieren.“ 14.06.2018

„Einfach was Neues ausprobieren.“

In Berlin will Roche mit großer Digitalexpertise die Medizin revolutionieren. Zentrale Voraussetzungen dafür: Algorithmen, künstliche Intelligenz sowie agiles Arbeiten. Und die Bereitschaft, vielleicht auch mal ein wenig Wahnsinn zu fördern.

mehr

Krankheitsaktivität bei MS 30.05.2018

Krankheitsaktivität bei MS

In Deutschland sind rund 230.000 Menschen von MS betroffen. Was bedeutet dies für die Patienten und was genau passiert bei MS im Körper? Erfahren Sie mehr.

mehr

Forschen ganz ohne Scheuklappen 18.05.2018

Forschen ganz ohne Scheuklappen

Ein therapeutischer Antikörper, verschiedene Anwendungsgebiete. Das ist durchaus keine Seltenheit, allerdings meist auf ähnliche Erkrankungen beschränkt. Ein Präparat von Roche hingegen kommt in zwei völlig verschiedenen Fachbereichen, in Onkologie und Rheumatologie, erfolgreich zum Einsatz. Der Impuls dafür, auch in eine andere Richtung zu forschen, kam von außen – und bestärkte Roche in der eigenen Unternehmensausrichtung.

mehr

Virtuelle Welten: Von Science-Fiction zur Realität 13.04.2018

Virtuelle Welten: Von Science-Fiction zur Realität


Im Diagnostik-Geschäftsbereich von Roche hat sich die Abteilung Lab Design, Visualization & Virtual Reality (VR) bereits 2012 in ein echtes Zukunftsfeld vorgewagt. Mit Erfolg. Die Technik rund um virtuelle Welten hat die Präsentation von Laborsystemen revolutioniert.

mehr

Produktionstechnologie: „Manchmal schaffen wir beinahe Unmögliches“ 21.03.2018

Produktionstechnologie: „Manchmal schaffen wir beinahe Unmögliches“

In der Fertigung von Arzneimitteln und Diagnostika braucht es reibungslose Produktionsprozesse. Vollautomatisierte Prozesse. Genau dann schlägt die Stunde der Innovationsschmiede Manufacturing Service & Technology vom Hightech-Campus Mannheim. Die Technikexperten aus Leidenschaft Ronald Hofstadt und Andreas Trapp über Prestigeprojekte, Rückschläge und den Wert globaler Zusammenarbeit.

mehr

Von Bastelpapier zu einer Revolution der HIV-Diagnostik 01.03.2018

Von Bastelpapier zu einer Revolution in der HIV-Diagnostik

mehr