Roche-Stories

Antikörper gegen das Vergessen 11.03.2020

Antikörper gegen das Vergessen


Alzheimer-Patienten verlieren zuerst das Gedächtnis und dann ihre Persönlichkeit – so wie diese 92-Jährige. Über eine Million Menschen leiden in Deutschland an dem gleichen Schicksal – und mit ihnen ihre Angehörigen. Obwohl weltweit seit Jahrzehnten geforscht wird, gibt es keine ursächliche Therapie. Roche setzt in seinem Forschungspro­gramm auf Antikörper und hat einen Shuttle entwickelt, der Wirkstoffe ins Gehirn schleusen kann.

mehr

Mein Kollege, der Roboter 05.03.2020

Mein Kollege, der Roboter

Roboter spielen auch bei Roche eine immer größere Rolle: In der Produktion, aber auch in Bereichen, in denen Automatisierung oft schwierig ist - zum Beispiel im Labor. Wie kommen die Roboter-Kollegen bei den Mitarbeitenden an? Wie klappt die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine? Und können Roboter zu lieb gewonnen Kollegen werden?

mehr

Der Antikörper-Flüsterer 31.01.2020

Der Antikörper-Flüsterer


Mit Fingerspitzengefühl und Erfahrung bringt Guy Georges Antikörper in Form – damit sie beim Patienten ihre Wirkung optimal entfalten.

mehr

50 Jahre klinische Chemie 19.12.2019

50 Jahre klinische Chemie – Das Rückgrat medizinischer Entscheidungen

Seit 50 Jahren beeinflusst Roche mit den Tests der klinischen Chemie das Leben von Patienten weltweit, in jeder Sekunde.

mehr

Glücklich dank moderner Medizin 12.12.2019

Glücklich dank moderner Medizin

Als junge Mutter von zwei kleinen Töchtern erhält Claudia Klein die Diagnose Brustkrebs. Inzwischen ist sie seit 16 Jahren rückfallfrei und blickt zurück: Eine Geschichte über Angst, Dankbarkeit, einen erstaunlichen Zufall und die Rückkehr in ein glückliches Leben.

mehr

Erhellende Momente für die Erforschung der Multiplen Sklerose 02.12.2019

Lichtblicke in der Multiple Sklerose (MS) Forschung

Entdecken Sie die Lichtblicke in der Multiple Sklerose-Forschung (MS).

mehr

Ich lieb' das, was ich tue! 27.11.2019

“Ich lieb’ das, was ich tue!”

In der Videoreihe „Zeit für Menschen“ machen Roche-Mitarbeitende die Bürotür hinter sich zu und nehmen uns mit in ihr Privatleben. Wir treffen Daniela auf dem Trainingsplatz, umringt von einer Horde wuseliger Nachwuchs-Fußballer. 

mehr

Spitzensportler und Doktorand 18.03.2019

Spitzen­sportler und Doktorand

„Wenn man bei Olympia teilnehmen darf, möchte man auch die Goldmedaille holen. Das ist der Traum aller Sportler – und dafür arbeitet man auch gerne mehr.“ Das sagt Dan Nguyen Luong, Feldhockey-Spieler der deutschen Nationalmannschaft und gleichzeitig Doktorand bei Roche in Mannheim.

mehr

Fortschritt in der Krebstherapie 03.02.2019

Fortschritte in der Krebstherapie

Krebspatienten profitieren heute von innovativen Therapien. Aber wie hat sich die Krebs­behandlung entwickelt? Lernen Sie hier  wichtige Meilensteine der Krebstherapie kennen.

mehr

Aufstehen, Krone richten und weitergehen. 29.01.2019

Aufstehen, Krone richten und weitergehen

Als Johanna Baier mit 25 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose erhält, gerät ihre Welt aus den Fugen - einstürzen würde sie jedoch keinesfalls. Dafür hat die immer neugierige Roche-Mitarbeiterin einfach zu viel Lust am Leben.

mehr

Mannheimer Erfindergeist 17.12.2018

Mannheimer Erfindergeist

Wie ein junges Start-up die Antikörperproduktion revolutionieren könnte

mehr

Sicherheit auf Zeit 07.12.2018

Sicherheit auf Zeit

Eine Auszubildende zum Vorzeigen:
Mit sehr gutem Abschluss hat Nouria Soltani als erste Geflüchtete ihre Ausbildung zur Chemielaborantin vorzeitig beendet und arbeitet nun in ihrem Traumberuf. Doch seit ihrer Flucht aus Afghanistan im Jahr 2010 waren die Zeiten für die 20-Jährige nicht immer beständig – und ihr Leben könnte sich noch heute schlagartig ändern.

mehr