• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt
Beispiel-Bild

 

 

 

Ethik im Geschäft

Wir legen großen Wert auf integres Geschäftsgebaren. Die Roche-Richtlinie über Integrität im Geschäftsverkehr fördert
ein allgemeines Verständnis unserer Integritätsstandards.

Als weltweit tätiger Konzern bekennt sich Roche zu hohen ethischen Maßstäben und zur Einhaltung aller lokalen, nationalen und internationalen Gesetze in sämtlichen Geschäftsbereichen. Ethisches Geschäftsverhalten ist wichtig, um ein gesundes und gerechtes Umfeld für alle zu schaffen und zu bewahren. Aus diesem Grund haben wir strenge interne Prozesse eingeführt, die sicherstellen, dass alle Gesetze, Richtlinien und branchenüblichen Verhaltensregeln, die eine gute Geschäftspraktik fördern, von unseren Mitarbeitenden eingehalten werden.
Unser Verhaltenskodex gibt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Orientierungshilfe in Fragen des integren Verhaltens.

Weiterführend fördert unsere Richtlinie Behaviour in Business - Richtlinie betreffend Integrität im Geschäftsverkehr ein allgemeines Verständnis unserer Integritätsstandards in allen Roche-Gesellschaften und soll Verstöße gegen diese Standards für integres Verhalten verhindern.

Wir legen großen Wert auf integres Geschäftsgebaren. Die Roche-Richtlinie über Integrität im Geschäftsverkehr fördert ein allgemeines Verständnis unserer Integritätsstandards in allen Roche-Gesellschaften und soll Verstöße gegen diese Standards für integres Verhalten verhindern.

Die Richtlinie befasst sich mit den folgenden Themen:

  • Bestechung
  • Gewährung von Vorteilen
  • Umgang mit Dritten
  • Annahme von Geschenken und Unterhaltungsangeboten
  • Interessenkonflikte
  • Vergütung von Mittelspersonen

Der Roche Leitfaden „Verhalten im Wettbewerb“ führt in die Grundlagen des Kartell- und Wettbewerbsrechts ein und soll das Bewusstsein der Roche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür schärfen, welche Bedeutung dieses Recht für das Geschäftsverhalten und geschäftliche Entscheidungen hat. Die Einhaltung dieser auf lauteren und ehrlichen Wettbewerb abzielenden gesetzlichen Bestimmungen ist für jeden Beschäftigten bei Roche unverzichtbar. Die Mitarbeiter von Roche erhalten gezielte Informationen und Schulungen zu diesem Thema: Ein speziell entwickeltes interaktives, computergestütztes Lernprogramm wird weltweit auf allen Managementebenen eingesetzt.

Verantwortungsbewusstes Marketing

Die Bewerbung und der Verkauf von pharmazeutischen und diagnostischen Produkten sind stark reguliert. Roche fühlt sich dazu verpflichtet, alle einschlägigen Gesetze, Regelungen und Verhaltenskodizes der Industrie einzuhalten, und respektiert uneingeschränkt die Vertrauensstellung der Ärzte und medizinischen Fachkräfte, die die bestmögliche Diagnose und Behandlung für ihre Patienten wählen müssen.

Der Roche Verhaltenskodex bestimmt auch unsere Marketingpraxis. Roche legt größten Wert auf die Einhaltung hoher ethischer Maßstäbe. Wir haben alle notwendigen Richtlinien und Vorschriften zur guten Marketingpraxis umgesetzt. Die Schulung aller unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit medizinischen Fachkräften in Kontakt treten, ist für Roche ein zentrales Anliegen.

Ein Group Compliance Officer stellt zusammen mit dem leitenden Management sicher, dass mutmaßliche Verstöße gegen den Verhaltenskodex von Roche, wie etwa die Nichteinhaltung der guten Marketingpraxis erfasst, verfolgt und von der ersten Meldung durch lokale Compliance Officer bis zur endgültigen Aufklärung überwacht wird.