Menu
Search

Roche Tage 2022

1. & 2. Juni 2022

1. & 2. Juni 2022

Zwei Tage voller Inspiration, Diskussionen und Lust auf Zukunft! Lassen Sie mit uns die Roche Tage 2022 mit allen Highlights aus Megatrends & Zukunftstechnologien, Gesundheitspolitik, Daten & Insights und New Work & Mentale Gesundheit Revue passieren und Impulse für unseren (Arbeits-)Alltag aufnehmen:

Die Roche Tage 2022 in einem Bild

Zukunftsforscher Matthias Horx zeigte auf, wie sich die Ansprüche an unsere Systeme verändern, von einem Krankheitssystem zu einem wirklichen “Gesundheitssystem” und damit auch an eine ganzheitliche Diagnostik. Die notwendigen Innovationen können einerseits in Co-Creation Netzwerken entstehen, wie sie Prof. Welpe aufzeigte oder durch die Weiterentwicklung bestehender Trends wie bspw. Homebased Sampling. Worein wollen Sie Ihre Innovationsenergie als nächstes investieren?

Megatrends & Zukunftstechnologien:

Dr. Helmut Hildebrandt zeigte auf, was es benötigt, um ein auf Prävention, Gesundheitsförderung und Versorgungsoptimierung ausgerichtetes regionales System aufzubauen und welche Entwicklungen es in der Gesundheitspolitik aktuell gibt. Aufbauend darauf diskutierten Vertreter:innen aus Industrie und Praxis,  worauf sich unser Gesundheitswesen ausrichten sollte, gefördert durch den Einfluss aktueller Krisen. Wie stärken wir die Eigenverantwortlichkeit von Patient:innen? Und ist eine Neudefinition des Begriffs Gesundheit notwendig? Welche weiteren Stellschrauben sehen Sie für eine Zeitenwende im Gesundheitswesen?


Gesundheitspolitik:

Dr. Gerd Wirtz ist sicher, dass die Zukunft der Medizin unsere Gesellschaft und unser Handeln so stark verändern wird, wie keine andere Entwicklung, die wir bisher kennen. Er zeigte auf, wie Medizin durch Roboter und Maschinen wieder “menschlicher” und der Wert der Labormedizin zunehmen wird. Dr. Markus Bundschus, Dr. Tyler O’Neill und Prof. Sven Hirsch diskutierten in ihren Workshops mit den Teilnehmenden Ansätze wie beispielsweis Machine Learning, klinische Algorithmen und Smart Hospital und deren Potentiale. Sind Sie bereits im Arbeitsalltag mit diesen Ansätzen vertraut oder klingt es in Ihren Ohren nach ferner Zukunftsmusik? Lassen Sie es uns wissen!

Daten & Insights:

Um all die Innovationen für das Gesundheitssystem aufzunehmen und umzusetzen, braucht es uns als Individuen in einem offenen, unterstützenden Umfeld. Die selbsternannte Glücksministerin Gina Schöler vermittelte anschaulich, weshalb Arbeit und Glück zusammen gehören und gab Methoden an die Hand, wie wir Achtsamkeit und Wohlbefinden ganz einfach in unseren Alltag integrieren und statt To-Do eher Ta-Da-Listen pflegen können. Wie wir dieses lösungsorientierte Mindset für uns selbst aufbauen können, vertiefte Winfried Neun mit Einblicken in das Resilienzmanagement und praktischen Tipps zur Selbstregulation, denn Achtsamkeit ist mehr als ein Ratgebertrend. Zuletzt wurde auf dem Podium diskutiert, wie weiterhin attraktive Arbeitsumgebungen in der Gesundheitsbranche geschaffen werden können. Führen Sie die Diskussion auch in Ihren Betrieben fort!


New Work & Mentale Gesundheit:

Community, Netzwerk, Kollaboration, Co-Creation

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und uns auch weiterhin mit Ihnen zu interessanten Themen und Impulsen der Roche Tage austauschen: Eine Möglichkeit dazu bieten unsere Co-Creation Communities.

Dabei handelt es sich um fachspezifische Communities, in denen wir mit Vertretern aus Klinik, Akademie, Niederlassungen, Industrie, Forschung, Start-ups, Kassen und Politik die Zukunft der Diagnostik gemeinsam gestalten. Wollen Sie Teil unserer exklusiven Communities werden, oder erst einmal mehr erfahren:

In Kontakt bleiben über Communities

Mittwoch, 1. Juni 2022

Herzlichen Dank, dass Sie bei den Roche Tagen 2022 dabei waren! Mit der unten stehenden Agenda können Sie hier noch einen Blick auf unsere inspirierenden Vorträge, spannenden Podiumsdiskussionen und interaktiven Workshops werfen.

Megatrends & Zukunftstechnologien
13:00 - 13:10
13:10 - 14:00
14:15 - 15:00
Option 1
Option 2
Begrüßung
Keynote "Zukunfts- und Megatrends im Gesundheitswesen"
Ihre Auswahl für vertiefende Sessions:
Interaktiver Vortrag "Wie können Co-Creation Netzwerke Innovationen ermöglichen?"
Workshop "Homebased Sampling - ein neuer diagnostische Ansatz?"
Christian Paetzke, Geschäftsführer Roche Diagnostics Deutschland GmbH und Roche-Moderator:in
Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher
Prof. Isabell M. Welpe, Lehrstuhlinhaberin Strategie und Organisation, Ludwig-Maximilians-Universität, München
Dr. Mark Fellmann, Implementation Leader Automation (Roche Diagnostics Int. AG) und Emmeran Hauser, Produktmanager Lab Automation (Roche Diagnostics Deutschland GmbH)
Gesundheitspolitik
15:30 - 15:35
15:35 - 16:30
16:45-17:30
17:30
Begrüßung
Keynote: "Gesundheitssystem der Zukunft"
Podiumsdiskussion: "Gesundheitssystem der Zukunft – Zeitenwende JETZT"
Offizielles Ende des virtuellen Veranstaltungstages
Roche-Moderator:in
Dr. rer. medic. h. c. Helmut Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG
mit Dr. rer. medic. h. c. Helmut Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG; Dr. Michael Müller, ALM & Geschäftsführer Labor 28; Prof. Lutz Hager, Professor für Management im Gesundheitswesen, SRH; Dirk Schick, Roche & Gesundheitsregion Rhein-Neckar; Florian Brandt, Health Innovation Manager IKK Südwest

Donnerstag, 2. Juni 2022

Daten & Insights
09:00 - 09:05
09:05 - 10:00
10:15 - 11:00
Option 1
Option 2
Option 3
Begrüßung
Keynote "Medizin der Zukunft – Digitalisierung für mehr Menschlichkeit"
Ihre Auswahl für vertiefende Sessions:
Interaktiver Vortrag: "Die Nutzung von Daten und Machine Learning zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung"
Workshop: "Potentiale digitaler Lösungen im Smart Hospital"
Vortrag: "Clinical Algorithms and Digital Biomarkers"
Roche-Moderator:in
Dr. Gerd Wirtz, Neurophysiologe, Digital Health Experte
Dr. Markus Bundschus, Lead Data Science Technologies, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg
Prof. Dr. Sven Hirsch, Leiter Digital Health Lab & Biomedizinische Simulation, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)
Dr. Mohamad Hojeij, Integrated Business Lead, Roche Diagnostics Int. AG, Rotkreuz und Dr. Tyler J. O’Neill, Clinical Development Leader & Digital Solutions Area Lead auf Roche Diagnostics Int. AG, Rotkreuz
New Work & Mentale Gesundheit
11:30-11:35
11:35-12:30
12:45-13:30
Option 1
Option 2
13:30
Option 1
Option 2
Begrüßung
Keynote: "Frohes Schaffen – Weshalb Arbeit und Glück zusammen gehören"
Ihre Auswahl für vertiefende Sessions:
Interaktiver Vortrag: "Resilienz - Stressfrei durch den Berufsalltag"
Podiumsdiskussion: "Wettbewerb um Talente – Wie schaffen wir attraktive Arbeitsumgebungen?"
Offizielles Ende der virtuellen Veranstaltung. Sie können auch nach Veranstaltungsende unseren virtuellen Showroom und unsere VR-Demo: Virtuelle Welten besuchen.
Audioguide-Tour im Showroom (Systemdemo)
Virtuelle Welten: Von Science-Fiction zur Realität
Roche-Moderator:in
Gina Schöler, Glücksministerin und Kommunikationsdesignerin M.A.
Winfried Neun, Geschäftsführender Gesellschafter, K.O.M Kommunikations- und Managementberatungs GmbH, Allensbach
Gina Schöler, Glücksministerin und Kommunikationsdesignerin M.A.; Prof. Dr. Sven Perner, Direktor der Pathologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck und Marie-Luise Stallecker, Manager Health Coordination, (Roche Diagnostics GmbH) und Christiane Maschek, Präsidentin DVTA & Schulleiterin MTA Schule
Lernen Sie auf einer Audioguide-Tour unseren Showroom kennen. Im Showroom sind verschiedene Automationsvarianten und Analysensysteme aus dem Gesamtportfolio von Roche Diagnostics ausgestellt. Informieren Sie sich an den einzelnen Stationen und in den entsprechend nummerierten Kapiteln Ihres Audioguides über moderne Laborautomationslösungen.
Im Diagnostik-Geschäftsbereich von Roche hat sich die Abteilung Lab Design, Visualization & Virtual Reality (VR) bereits 2012 in ein echtes Zukunftsfeld vorgewagt. Mit Erfolg. Die Technik rund um virtuelle Welten hat die Präsentation von Laborsystemen revolutioniert.

Rückblick zur Agenda

Sie möchten zielgerichtet Neuigkeiten zu unseren Produkten, Dienstleitungen und Veranstaltungen erhalten? Wir freuen uns, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.