Menu
Search

für Typ-2-Diabetes, Vorhofflimmern und Herzinfarkt

Roche erhält neue Zweckbestimmungen für hoch-sensitives kardiales Troponin T (hs-cTnT) und N-terminales pro brain natriuretic peptide (NT-proBNP). Diese Goldstandard-Biomarker (1) haben sich als wirksame Unterstützung in der Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen erwiesen und helfen Ärzten bei der Diagnose von Herzinfarkten (2) (cTnT-hs) und einer besseren Behandlung der Herzinsuffizienz (3) (NT-proBNP). Jährlich verursachen Herz-Kreislauf-Erkrankungen 40 Prozent aller Sterbefälle in Deutschland und sind damit die häufigste Todesursache (4). Durch die neuen Zweckbestimmungen können mehr Menschen von einer verbesserten kardiovaskulären Diagnostik profitieren.

Eine der neuen Zweckbestimmungen für Elecsys NT-proBNP hilft den medizinischen Fachkräften dabei, Typ-2-Diabetiker mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu ermitteln.6 In Deutschland sind 4,6 Mio. Menschen im Alter von 18 bis 79 Jahren von Typ-2-Diabetes betroffen5 und haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Durch die Früherkennung gefährdeter Personen kann eher mit kardioprotektiven Maßnahmen begonnen werden, was 65 % der Krankenhausaufenthalte oder Todesfälle vermeiden könnte.7 So kann für diese Patienten schon früh eine effektive Arzneimitteltherapie eingeleitet und die kardioprotektive Behandlung optimiert werden.

Die zweite neu eingeführte Zweckbestimmung für NT-proBNP gibt medizinischen Fachkräften eine biomarkerbasierte Lösung an die Hand, um Menschen mit einem Risiko für Vorhofflimmern zu erkennen, einem unnormalen Herzrhythmus, der zu Schlaganfall, Hirnschäden und zum Tod führen kann.8 In Deutschland sind rund 1,8 Mio. Menschen von Vorhofflimmern betroffen.9 In Kombination mit einem Einkanal- (oder Mehrkanal-) EKG kann NT-proBNP zur erfolgreichen Diagnose des Vorhofflimmerns beitragen, sodass mit einer Therapie zur Senkung des Schlaganfallrisikos begonnen werden kann.10

Der Biomarker Elecsys cTnT-hs liefert den medizinischen Fachkräften die nötigen Daten, um das Herzinfarktrisiko und die Mortalität nicht-kardiologischer Chirurgiepatienten vorherzusagen. So können Ärzte den operativen Eingriff und die postoperative Versorgung entsprechend anpassen.

Über die Elecsys NT-proBNP
NT-proBNP ist ein objektiver Marker, der zum einen die Diagnose bei Menschen mit Verdacht auf kongestives Herzversagen unterstützt und zum anderen der Erkennung leichter Formen kardialer Dysfunktion dient. Darüber hinaus ist dieser Assay zur Risikostratifizierung von Patienten mit akutem Koronarsyndrom und kongestivem Herzversagen indiziert und kann auch eingesetzt werden, um die Behandlung von Patienten mit linksventrikulärer Dysfunktion zu überwachen.

Über Elecsys cTnT-hs
Der Roche-Elecsys-Test auf hoch-sensitives kardiales Troponin T (hs-cTnT) weist herzspezifisches Troponin nach, den in Richtlinien zur Diagnose des Herzinfarkts im Klinikalltag empfohlenen Biomarker. In Kombination mit einem Elektrokardiogramm (EKG) hat sich hoch-sensitives Troponin zum Goldstandard in der Herzinfarktdiagnose entwickelt. Durch Einsatz des beschleunigten ESC-0/1-Stunden-Algorithmus mit dem Elecsys-cTnT-hs-Assay konnte die Zeit bis zum Ein- oder Ausschluss („Rule-in“ und „Rule-out“) eines Infarkts signifikant verkürzt und somit die Chance einer effektiven Behandlung maximiert werden. Gleichzeitig wirkt sich die schnellere Entscheidungsfindung unter Umständen positiv auf das Management der Arbeitslast in Notaufnahmen sowie die damit verbundenen Kosten für die Gesundheitssysteme aus.11

Über Roche in Deutschland
Roche beschäftigt in Deutschland rund 17.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pharma und Diagnostik. Das Unternehmen ist an den drei großen Standorten in Grenzach-Wyhlen (Roche Pharma AG), Mannheim (Roche Diagnostics GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Roche Diabetes Care GmbH sowie Roche Diabetes Care Deutschland GmbH) und Penzberg (Biotechnologie-Kompetenzzentrum, Roche Diagnostics GmbH) vertreten. Die Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette der beiden Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostics: Von Forschung und Entwicklung über Produktion, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb, wobei jeder Standort neben dem Deutschland-Geschäft auch globale Aufgaben wahrnimmt. Roche bekennt sich klar zu den deutschen Standorten und hat in den letzten fünf Jahren in diese rund 2,6 Milliarden Euro investiert. Weitere Informationen zu Roche in Deutschland finden Sie unter www.roche.de

Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Quellen

  1. Gold standard biomarkers: Ohman EM. Clin Chem 2017; 63: 429 Gold standard biomarkers: McKie, PM., et al. (2016). J Am Coll Cardiol 68(22), 2437-2439.

  2. Help clinicians diagnose heart attacks (cTnT-hs): Roff M et al, Eur Heart J 2016; 37: 267 Help clinicians diagnose heart attacks (cTnT-hs): Amsterdam EA et al., Circulation 2014;130:2354.

  3. Better manage heart failure (NT-proBNP): Ponikowski P et al., Eur Heart J 2016; 37:2129 Better manage heart failure (NT-proBNP): Yancy CW et al, Circulation. 2017;136:e137.4

  4. https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Themen/Chronische_Erkrankungen/HKK/HKK_node.html (Stand 26.07.2021).

  5. https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Themen/Chronische_Erkrankungen/Diabetes/Diabetes_node.html (Stand 26.7.2021).

  6. “NT-proBNP supports healthcare professionals in identifying which type-2 diabetes patients are at a higher risk of developing cardiovascular disease”: Huelsmann M. et al. JACC. 2013, 62:1365-72.

  7. PONTIAC reference: 65% of hospitalisations or death: Huelsmann, M. et al., J Am Coll Cardiol., 2013; Vol. 62, pp. 1365-1372.

  8. Atrial Fibrillation (AF), the most common of abnormal heart rhythms which can lead to stroke, brain damage and death (ref: Hindricks, G. Eur Heart J (2020) Aug 29;ehaa612.

  9. https://dzhk.de/aktuelles/news/artikel/vorhofflimmern-verstehen-frueher-erkennen-und-besser-behandeln-forschung-im-deutschen-zentrum-f/ (Stand 26.07.2021)

  10. More than 37 million people suffer from AF globally (ref: Lippi G. et al (2020), International Journal of Stroke. 16 (2): 217-221).

  11. Kiril M Stoyanov et al. (2020) Acute Cardiovascular Care, 9(1): 39–51.

Korrektur am 5.8.21. Zuvor wurde geschrieben: In Deutschland sind 4,6 Mio. Menschen im Alter von 18 bis 79 Jahren von Typ-2-Diabetes betroffen [...]

Neue Claims für die kardialen Biomarker hs-cTnT und NT-proBNP

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.