Auszüge aus Diagnostik im Dialog


Sie suchen einen Artikel oder eine ältere Ausgabe (vor 2017)? Dann durchsuchen Sie das Archiv.

12.06.2018 Trichomonas vaginalis und Mycoplasma genitalium - vergleichende Evaluierung des cobas® TV/MG Tests

Trichomonas vaginalis und Mycoplasma genitalium - vergleichende Evaluierung des cobas® TV/MG Tests

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 56)
Produkte & Services

In einer umfangreichen Studie wurde der neue cobas TV/MG Test mit anderen Nukleinsäureassays verglichen. Seine sehr guten Leistungsdaten, kombiniert mit der Eignung diverser Probenmaterialien, weisen den cobas TV/MG Test als attraktive Möglichkeit für eine optimierte Diagnostik von TV- und MG-Infektionen aus.

mehr


12.06.2018 Zuverlässige Testung – zielgerichtete Therapie:
Der cobas® TV/MG Test

Zuverlässige Testung – zielgerichtete Therapie: Der cobas® TV/MG Test

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 56)
Produkte & Services

Mit dem neu eingeführten, auf cobas 6800/8800 Systemen vollautomatisierten cobas® TV/MG Test lassen sich die Erreger Trichomonas vaginalis und Mycoplasma genitalium aus einer Vielzahl von Probenmaterialien direkt und sicher detektieren. Damit eignet er sich sowohl zur initialen Diagnostik als auch für therapiebegleitende Verlaufskontrollen.

mehr


12.06.2018 Neuer Slide-Scanner fördert die diagnostische Qualität - digitale Pathologie auch bei geringem Scan-Volumen sinnvoll

Neuer Slide-Scanner fördert die diagnostische Qualität - digitale Pathologie auch bei geringem Scan-Volumen sinnvoll

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 56)
Produkte & Services

Für eine zeitgemäße pathologische Diagnostik machen sich immer mehr Labore digitale Technologien zunutze. Der neue CE-IVD-zertifizierte Slide Scanner Ventana DP 200 bietet hochauflösendes, detailgetreues und berührungsloses Scannen von Objektträgern auch bei geringem Scanvolumen. Der Scanner ist Teil der Digitalen-Pathologie-Lösung von Roche.

mehr


14.03.2018 Mehr Tumorzellen im Dissektat – AVENIO Millisect System präzisiert die Mutationsanalyse

Mehr Tumorzellen im Dissektat – AVENIO Millisect System präzisiert die Mutationsanalyse

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 55)
Produkte & Services

Bei komplexen Gewebeproben oder sehr kleinen Tumoren ist die präzise Isolierung von Tumorbereichen aus Gewebeschnitten für nachfolgende molekulare Analysen schwierig. Solche Proben sind oft mit Nicht-Tumorzellen verunreinigt und bergen die Gefahr falsch-negativer Ergebnisse. Das Avenio Millisect System automatisiert und präzisiert digital die Dissektion bei solch problematischen Fällen.

mehr


14.03.2018 Auf Erfolgsspur – Erkenntnisse aus dem FCM der neuen Gerinnungssysteme

Auf Erfolgsspur – Erkenntnisse aus dem FCM der neuen Gerinnungssysteme

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 55)
Produkte & Services

Im Rahmen eines „First Customer Monitorings“ haben unterschiedliche Labore praktische Erfahrungen mit den neuen Gerinnungssystemen cobas t 711 und cobas t 511 von Roche gemacht. Die Statements der Evaluierer sind rundum positiv. Insbesondere das innovative Reagenzkonzept konnte punkten. Wertvolle Anregungen wurden aufgenommen und für die Umsetzung geprüft.

mehr


12.12.2017 Vitamin-B12-Mangel – Schnell und sicher diagnostizieren

Vitamin-B12-Mangel – Schnell und sicher diagnostizieren

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 54)
Produkte & Services

Unter den vielen möglichen Ursachen für Anämien spielt der Mangel an Vitamin B12 eine häufige und wichtige Rolle. Ein Defizit an Vitamin B12 resultiert in einer gestörten DNA-Synthese was letztlich in einer hyperchrom-makrozytären Anämie mündet. Der jetzt verfügbare Test Elecsys® Active B12 bietet alle Vorteile der Elecsys®-Technologie und erfasst einen Mangelzustand frühzeitig und sicher.

mehr


12.12.2017 Reagenzkassetten auch für die Gerinnung – Mehr Ergebnissicherheit, optimierter Workflow

Reagenzkassetten auch für die Gerinnung – Mehr Ergebnissicherheit, optimierter Workflow

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 54)
Produkte & Services

Wenn es im Labor schnell gehen muss, ist die manuelle Vorbereitung von Gerinnungsreagenzien zeitraubend und fehleranfällig. Ungenaues Pipettiervolumen, zu kurze Rekonstitutionszeiten oder unzureichendes Schwenken beispielsweise sind typische Ursachen einer mangelnden Ergebnisqualität. Bei den neuen Gerinnungsanalyzern cobas t 711 und cobas t 511 ist das gesamte Reagenzmanagement automatisiert.

mehr



12

Sie suchen einen Artikel oder eine ältere Ausgabe (vor 2017)? Dann durchsuchen Sie das Archiv.