VIEWICS Analytics – Die Laborperformance im Blick

Artikel aus Diagnostik im Dialog (Ausgabe 63)

[Produkte & Services] Fachkräftemangel und Kostendruck stellen Labore vor stetig wachsende Herausforderungen. Zudem führt die Heterogenität der Healthcare-IT-Landschaft häufig zu fehlender Daten- und Prozesstransparenz im Labor. VIEWICS Analytics ist eine Data-Analytics-Plattform, die Daten aus verschiedenen IT-Systemen automatisiert integriert und aufbereitet. Auf diese Weise können Klinken und Labore datenbasierte Entscheidungen treffen, um operative und finanzielle Potentiale zu identifizieren und optimieren.

Digitalisierung ist längst fester Bestandteil unseres Alltags: Online-Shopping auf Knopfdruck, Taxi-Reservierungen via App, Fitnesstracking mit der Smart-Watch. Doch wie steht es mit dem Digitalisierungsgrad in deutschen Diagnostikeinrichtungen? Krankenhäuser und Labore verwalten immer größere Datenmengen. Diese sind meist in unterschiedlichen IT-Systemen hinterlegt und lassen sich wegen technischer und struktureller Unvereinbarkeiten oft nicht konsolidiert verwenden. Umfangreiche Datenanalysen sind häufig mit hohem manuellen Aufwand verbunden, da sie aus diversen Datenbanken oder Quellensystemen gesammelt, harmonisiert und ausgewertet werden müssen.

VIEWICS ist eine Data-Analytics-Plattform, die Daten aus verschiedenen Healthcare-IT-Systemen sicher und automatisiert integriert, aufbereitet und analysiert. Auf der so generierten Datengrundlage lassen sich fundierte Entscheidungen treffen, um Prozesse sowohl operativ als auch finanziell zu optimieren. Als Software-as-a-Service (SaaS)- Lösung können relevante Erkenntnisse einfach geteilt und diskutiert werden. Neue Funktionalitäten stehen auf Knopfdruck zur Verfügung und Entwicklungsvorschläge für neue Apps und Aufgabenlösungen können online eingereicht und mitverfolgt werden. Dabei dient VIEWICS Analytics als Marketplace für unterschiedliche Datenquellen und Anwendungen.

VIEWICS LabOPSTM

VIEWICS LabOPSTM ist die erste App im deutschen Labormarkt, welche Entscheidungshilfen zur Optimierung der Laborperformance bietet. Technische und operative Daten werden tagesaktuell extrahiert, aufbereitet und im Anschluss in Dashboards, Alarmmeldungen und automatisierten Reports dargestellt. Analysekriterien sind z.B. Probenaufkommen, Geräteauslastungen, Turn-Around-Zeiten und Einsenderinformationen.

VIEWICS Analytics Marketplace wächst

Durch die sukzessive Erweiterung von VIEWICS Analytics mit neuen Applikationen entsteht ein Management-Cockpit, das Datentransparenz über operative und finanzielle Kennzahlen verschiedener Diagnostik-Bereiche ermöglicht. In der Entwicklungs-Pipeline befinden sich unter anderem Anwendungen zur Datenanalyse aus dem Point-of-Care, der Pathologie oder des Labortest-Anforderungsverhaltens.


Korrespondenzadresse


Patrick Kammer

Patrick Kammer
Produktmanager
Digital Diagnostics
0172 8350879
patrick.kammer@roche.com


 


Zurück zur Übersicht