Aids

Links & Adressen

Deutsche AIDS-Hilfe e.V.
Die Deutsche AIDS-Hilfe e.V. (DAH) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen über HIV/Aids aufzuklären, Infizierte zu unterstützen und tragende Netzwerke aufzubauen, um gemeinsam HIV/Aids zu begegnen und ein lebenswertes Leben mit HIV/Aids zu ermöglichen.
www.aidshilfe.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Mit der Website www.gib-aids-keine-chance.de will die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über neue Entwicklungen, Veröffentlichungen, Veranstaltungen sowie über aktuelle Medien, Materialien und personalkommunikative Angebote der BZgA zu Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten informieren.
www.gib-aids-keine-chance.de

Robert Koch Institut
Das Robert Koch Institut (RKI) ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung zur Krankheitsüberwachung und -prävention. Die grundsätzliche Aufgabe des RKI ist, Krankheiten – insbesondere Infektionskrankheiten – zu erkennen, zu verhüten und zu bekämpfen und über Gesundheitsgefährdungen zu informieren.
www.rki.de

Vereinte Nationen (United Nations, UN)
Die Mitgliedsländer der Vereinten Nationen haben ein Netzwerk aufgebaut, um die Ausbreitung des HIV-Virus zu stoppen und um HIV-Prävention, HIV-Behandlung und weitere Unterstützung der Betroffenen weltweit einzuführen.
www.unaids.org

Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO)
Die WHO informiert regelmäßig über weltweit auftretende Erkrankungen wie AIDS
www.who.int

Roche Pharma
Patienten und Interessierte finden hier wichtige Informationen, vor allem über das Virus selbst, wie die Erkrankung verlaufen kann, wie die Diagnose gestellt wird und welche Therapiemöglichkeiten es gibt.