23.06.2020

Roche Diabetes Care gewinnt mit mySugr App Ausschreibung zur «Zukunftsregion Digitale Gesundheit»

Das digitale Diabetestagebuch mySugr ist Teil der Initiative „Zukunftsregion Digitale Gesundheit“ des Bundesgesundheitsministeriums. Im Rahmen der Initiative sollen digitale Versorgungsangebote in der Praxis erfahrbar und sichtbar gemacht werden. Die mySugr App ist eine von drei zukunftsweisenden Lösungen zur Unterstützung der Diabetesbehandlung, die in der Zukunftsregion Digitale Gesundheit eingesetzt und getestet werden.  

Roche Diabetes Care hat mit der mySugr App die Ausschreibung des Bundesgesundheitsministeriums zu digitalen Versorgungsangeboten zum Selbstmanagement von Diabetes im Praxisalltag gewonnen. Im Rahmen dieses Projekts wird die App von Ärzten in der Testregion Berlin bei der Behandlung von Menschen mit Diabetes eingesetzt. Das Projekt startet am 1. Juli 2020 mit einer Laufzeit von einem Jahr. In diesem Zeitraum werden regelmäßige Arzt- und Patientenbefragungen durchgeführt, um Erkenntnisse über den Einsatz im Versorgungsalltag zu sammeln und die Akzeptanz und Anwendbarkeit für beide Seiten zu testen.

 mySugr – das digitale Tagebuch für Menschen mit Diabetes

Bei mySugr handelt es sich um ein digitales Diabetestagebuch, in dem Patienten ihre für die Therapie relevanten Daten einfach und übersichtlich erfassen sowie auswerten können. Die mySugr App kann hierfür mit verschiedenen Blutzuckermessgeräten (z. B. Accu-Chek® Guide) gekoppelt werden, welche die gemessenen Blutzuckerwerte dann automatisch in die App übertragen. Menschen mit Diabetes können dadurch besser den Überblick über ihre Werte behalten, Einflüsse auf ihren Blutzuckerspiegel verstehen und die Daten auf Wunsch auch mit ihren Behandlern teilen.

Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Die Zukunftsregion Digitale Gesundheit (ZDG) ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesgesundheitsministeriums. Sie verfolgt das Ziel, digitale Lösungen in der Testregion Berlin/Brandenburg in eine stärkere Praxisanwendung zu bringen und Erkenntnisse über deren Einsatz im deutschen Gesundheitswesen zu gewinnen. So soll langfristig die Akzeptanz in der Praxis erhöht und die Verbreitung der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen vorangetrieben werden.

An der ZDG interessierte Berliner Ärzte finden unter www.zukunftsregion-digitale-gesundheit.de Informationen zur Teilnahme und die Kontaktinformationen der Geschäftsstelle.

Über Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH ist als eigenständige Vertriebsgesellschaft innerhalb der Roche-Gruppe verantwortlich für Marketing, Verkauf und Kundenbetreuung von modernen Diabetes-Therapielösungen im deutschen Markt. Diese umfassen klassische und Langzeit-Glukosemessung, digitale Dokumentation und Auswertung, smarte Insulinabgabe sowie motivierende Services. Gemeinsam Diabetes weiter denken – das ist die Mission von Roche Diabetes Care Deutschland. Als Marktführer ist das Unternehmen gestaltende Kraft bei der Versorgung von Menschen mit Diabetes und begleitet Behandler, Versorger und Patienten auf dem Weg in eine digitalisierte Diabetesversorgung der Zukunft: Dank vernetzter moderner Therapielösungen zu mehr Überblick, mehr Zeit, mehr Motivation und verbesserten Therapieergebnissen.

Weitere Informationen zu Roche Diabetes Care Deutschland finden Sie unter
www.roche-diabetes-care.de. Weitere Informationen zu unseren Produkten und Services finden Sie unter www.accu-chek.de, und unsere Community www.mein-buntes-leben.de bietet hilfreiche Tipps und Services für Menschen mit Diabetes.

Über mySugr GmbH

Das Digital Health Unternehmen mySugr wurde 2012 in Wien gegründet, um Menschen mit Diabetes das Leben mit ihrer Therapie zu erleichtern. Das Angebot umfasst die umfangreiche und mit 4.6 Sternen im App Store und Google Play Store bewertete mySugr App (inkl. Diabetes-Tagebuch, Insulinrechner, Diabetes-Coach und Reports), die nahtlose Integration führender Blutzuckermessgeräte verschiedener Hersteller und die automatische, bedarfsorientierte Teststreifen-Lieferung. Die mySugr App hat mehr als zwei Millionen registrierte Nutzer und ist in der EU als Medizinprodukt der Risikoklasse I zugelassen; der mySugr Bolusrechner als Modul Klasse 2B. Seit 2017 ist mySugr Teil von Roche. Das Unternehmen mit Sitz in Wien und San Diego, Kalifornien, beschäftigt mehr als 175 Mitarbeiter. Die mySugr App ist in 79 Ländern und 24 Sprachen erhältlich. Mehr Informationen unter https://mysugr.com/de-de/media-center.

Presseanfragen:

Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Julia Becker
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon: (0621) 75 96 98 31
E-Mail: julia.becker.jb1@roche.com

Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Katja Huber
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon: (0621) 75 99 697
E-Mail: katja.huber@roche.com

BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
Telefon: (089) 13 95 78 27 16
E-Mail: fagner@bskom.de


Zurück zur Newsübersicht