• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt
cobas 6800 und 8800 Systeme

cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme

  • Steigerung der Ergebnissicherheit
  • Deutliche Prozessbeschleunigung
  • Erweiterte Test-Flexibilität
  • Zeitersparnis
  • Mehr Freiräume für Ihr Personal

Merkmale

Molekulare Diagnostik – neu definiert!

cobas 6800 und cobas 8800

Die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme stellen einen neuen Automatisierungsstandard dar. Mit diesen innovativen Systemen bietet Roche die vollständige Integration und komplette Prozessautomatisierung von der Probenbeladung über die Probenvorbereitung bis hin zur Nukleinsäureaufreinigung sowie Amplifikation und Detektion mittels Real-Time PCR. Die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme wurden für Hochdurchsatzlabore mit einem Probenaufkommen von mehr als 40 Tests pro Tag entwickelt. Die neuen Systeme überzeugen durch maximalen Durchsatz, kürzeste Zeit zum Ergebnis, sehr hohe Flexibilität und maximale Walk-Away-Time.

Die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme ermöglichen Ihnen einen sehr hohen Probendurchsatz innerhalb von 8 Stunden. Dank der Onboard-Lagerung gekühlter Reagenzien und Verbrauchsmaterialien benötigen Sie bei den cobas® 6800 und cobas® 8800 Systemen keine zusätzlichen Lagerkapazitäten. Das cobas® 6800 System liefert Ihnen bis zu 384 Ergebnisse in 8 Stunden. Das cobas® 8800 System bietet Ihnen sogar einen maximalen Durchsatz von 960 Testresultaten in 8 Stunden. Einen noch höherer Durchsatz können Sie durch Verbindung von bis zu fünf cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme über eine LIS Software erreichen.

Maximale Walk-Away-Time

Produktmerkmal cobas 6800 / 8800

Die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme sind für minimale manuelle Interaktionszeiten seitens des Anwenders und maximale Walk-Away-Time konzipiert. Dies führt zu deutlichen Effizienzsteigerungen im Labor und ermöglicht eine sehr hohe Entlastung des Personals. Das cobas® 6800 System bietet bei kompletter Bestückung eine Walk-Away-Time von 8 Stunden. Das cobas® 8800 System kann bei voller Beladung innerhalb von 8 Stunden 960 Ergebnisse generieren, ohne dass der Anwender (bis auf eine kurze Abfallbeseitigung) mit dem System interagieren muss. Das bedeutet, der Anwender kann sich während dieser Zeit anderen Aufgaben widmen.

In kürzester Zeit zum Ergebnis

Resultate cobas 6800 / 8800

Die ersten Ergebnisse für ein Batch von 96 Tests liefern die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme bereits innerhalb von 3,5 Stunden. Die nachfolgenden Batches mit je 96 Ergebnissen sind beim cobas® 6800 System nach je 90 Minuten und beim cobas® 8800 System nach je 30 Minuten fertiggestellt. Mit der minimalen Hands-on-Time und der sehr einfachen Bedienung liefern Ihnen die neuen cobas® Systeme verlässliche Ergebnisse in der kürzesten Zeit.

Höchste Flexibilität

Die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme bieten Ihnen eine sehr hohe Flexibilität und viele Freiheiten bei der Probenbearbeitung. Die Proben müssen nicht vorsortiert oder speziell präpariert werden, da es sich um Ready-to-use Reagenzien handelt. Pro Lauf können Sie bis zu drei Tests parallel durchführen und bis zu drei verschiedene Testparameter aus einer Probe bestimmen. Sie können dabei von Lauf zu Lauf selbst bestimmen, wie die Analysenpalette mit den Patientenproben (einer oder mehrerer Tests) bestückt wird.

Zudem bieten Ihnen die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme eine Priority-Lane, über die Sie dringende Proben (auch während eines Laufs) in das System laden können. Die Notfallproben werden danach priorisiert abgearbeitet.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit mittels Utility Channel eigenentwickelte PCR-Tests mit selbst etabilierten Primern und Sonden durchführen zu können.

Vorteile

Entdecken Sie ein System, das alle Prozesse der Nukleinsäuretestung vereint


  • Steigerung der Ergebnissicherheit durch Vollautomation und vollständige Probenrückverfolgbarkeit
  • Deutliche Prozessbeschleunigung da erste Ergebnisse nach weniger als 3,5* Stunden verfügbar sind
  • Erweiterte Test-Flexibilität dank kombinierbarer Testmöglichkeiten und Utility Channel für hauseigene Parameter
  • Zeitersparnis durch minimale Hands-On-Time
  • Mehr Freiräume für Ihr Personal dank sehr einfacher Systembedienung

*abhängig von Testparameter und Workflow

Testmenü

Test-Technologien, die für Zuverlässigkeit stehen

Laborarbeit cobas 6800 / 8800

Für die cobas® 6800 und cobas® 8800 Systeme sind im Bereich der molekularen Diagnostik die in der unten abgebildeten Übersicht genannten Tests verfügbar. In den kommenden Jahren wird das Testmenü sukzessiv erweitert.

  • Alle HIV-Tests beruhen auf dem sicheren Dual-Target Prinzip.
  • Bei allen HCV-Testungen wird das Dual-Probe-Konzept angewendet.

 Blutspendetestung  CE-IVD Viruslasttestung Women's Health Testung  CE-IVD Testung1
  • MPX (HIV-1, HIV-2, HBV, HCV)
  • WNV
  • DPX (HAV, Parvo B19)
  • HEV
  • MTB/MAI
  • TV/MG
  • Chikv/Dengue
  • HIV-1 PSC*
  + cobas omni Utility Channel für Ihre hauseigenen Testparameter 

1 Derzeit in Entwicklung

* PSC = Plasma Separation Card

Kundenmeinung

Unsere Kunden sind vom cobas® 6800 überzeugt


cobas 6800 - Erfahrungsbericht

Dr. Peter Gohl (Leiter der Molekularbiologie bei Bioscientia, Ingelheim) erklärt welche Vorteile des cobas 6800 Systems ihn überzeugen und erzählt von seinen Erfahrungen mit Consulab.


cobas 6800 - Erfahrungsbericht

Frank Exner (Purchasing Manager der Sonic Healthcare Deutschland) erleutert welche Eigenschaften des Systems ihn als Kaufmann überzeugt haben.


cobas 6800 - Erfahrungsbericht

Und welche Vorteile des cobas 6800 Systems im Laboralltag deutlich erkennbar sind berichtet Frau Ute Rentschler (MTA bei Bioscientia, Ingelheim).