• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt
Reflotron Systeme

Reflotron® Plus System / Reflotron® sprint System 

  • Einfache Bedienung und Komfort
  • Sichere und zuverlässige Ergebnisse
  • Kostenkontrolle und effiziente Arbeitsabläufe
Scrollen Sie um mehr zu erfahren

Merkmale

Quantitative Parameterbestimmung klinische Chemie
Reflotron Systeme Plus Sprint

Die Reflotron® Systeme sind Einzeltestsysteme für die klinische Chemie, mit dem 17 Parameter aus Vollblut, Plasma oder Serum rasch und zuverlässig bestimmt werden können. Darunter zählen Leber und Pankreasenzyme, Stoffwechselprodukte, Blutfette, Hämoglobin und Kalium.

  • Quantitative Bestimmung von 17 klinisch-chemischen Parametern für die häufigsten Indikationen mit Reflotron®
  • Teststreifen
  • Möglichkeit der gezielten und individuellen Parameterauswahl
  • Direkte Bestimmung aus kapillarem und venösem Blut, Plasma oder Serum
  • Kleines Testvolumen
  • Keine Vorbereitung von Reagenzien
  • Messung durch Reflektionsphotometrie
  • Textgesteuerte, intuitive Benutzerführung
  • Keine Kalibrierung
  • Darstellung der Messschritte und -ergebnisse auf einem einfach zu lesenden Display
  • Schnelle und zuverlässige Ergebnisse
  • Speicherkapazität für 60 Ergebnisse mit Zusatzinformationen
  • Möglichkeit des Profilausdrucks mittels des integrierten Druckers
  • Einfacher Anschluss an einen externen Computer mittels Datenschnittstelle

Vorteile

Die bewährten Systeme für die klinische Chemie

Reflotron Plus Gruppe

Einfache Bedienung und Komfort

  • Hohe Flexibilität durch große Bandbreite an Parametern und Probenmaterialien
  • Testergebnisse innerhalb von zwei bis drei Minuten verfügbar
    Einfache und schnelle Bedienung mittels textgesteuerter Benutzerführung über das Display
  • Erhöhter Komfort, da die meisten Tests bei Raumtemperatur gelagert werden können
  • Keine Kalibrierung des Gerätes nötig durch Magnetstreifen auf jedem Reflotron® Test

Die bewährten Systeme für die klinische Chemie
Reflotron Sprint V

Sichere und zuverlässige Ergebnisse

  • Zuverlässige Testergebnisse, die gut mit standardisierten Labormethoden korrelieren und in mehreren klinischen Studien validiert wurden*
  • Qualitätssicherung
  • Barcode-Leser und/oder Tastatur zur Eingabe von Patientendaten und Proben-ID’s
  • IT-Konnektivität (Anwendung cobas IT 1000)

* Daten auf Anfrage erhältlich

Die bewährten Systeme für die klinische Chemie
Reflotron Plus

Kostenkontrolle und effiziente Arbeitsabläufe

  • Einzelstreifen-Technologie ermöglicht Tests der benötigten spezifischen Parameter
  • Kurze Aufwärmzeit, schneller Start aus dem Standby-Modus
  • Keine Proben- oder Reagenzvorbereitung erforderlich
  • Sofortige automatische Dokumentation der Ergebnisse als Ausdruck oder Online

Spezifikationen

Technische Daten

  Reflotron® Plus   Reflotron® Sprint
Messverfahren Reflexionsmessung auf Basis der Farbenentwicklung der Teststreifen  
Messtemperatur 37.0° C (± 0.1° C, Umrechnung auf 25° C und 30° C möglich)  
Lagertemperatur der Tests Raumtemperatur, mit Ausnahme des CK-Tests: 2 - 8°C  
Probenvolumen 30 μL  
Probentyp Kapilläres Blut, venöses Blut, Plasma, Serum EDTA, Heparin für die meisten Parameter *  
Messdauer 2-3 Minuten  
Messgeschwindigkeit 18-30 Tests/Stunde 54-90 Tests/Stunde
Gleichzeitige Messung von 3 Tests  
Betriebsbedingungen Temperatur: 15°-34°C, relative Luftfeuchtigkeit max. 95 %  
Abmessungen 300 x 350 x 210 mm ca. 550 x 350 x 260 mm (Display geschlossen)
550 x 350 x 420 mm (Display geöffnet)  
Gewicht 5.3 kg 13 kg  
Vorgangskontrolle Anweisungen im Display führen den Benutzer durch den Messvorgang (Automatische Überwachung von mehr als 50 Funktionen, länderspezifische Sprachauswahl möglich)  
Anzeige Alphanumerisches Segment Display - 2 Zeilen für je 24 Zeichen   Alphanumerische Grafik LCD-Display, beleuchtet
Drucker Integrierter Drucker für sofortige Dokumentation  
Speicherung bis zu 60 Messergebnisse mit Daum, Zeit und Patienten- / Test-ID, persistenter Speicher  
Datenschnittstelle Serielle RS-232-C-Schnittstelle, POCT1a, Tastatur-Schnittstelle, Barcode-Scanner  
Mitgelieferte Software LDL Berechnung, CHOL/HDL Verhältnis, Kardial-Risikoberechnung, Kreatinin Clearance  

* Siehe entsprechende Gebrauchsinformationen
Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Reflotron®Alkalische Phosphatase   30 Tests 1 622 773 Leberfunktionsstörungen, Knochenerkrankungen
Reflotron® Amylase   15 Tests 1 200 658 Pankreatitis (akute Parameter)
Reflotron® Amylase   30 Tests 0 905 321 Leberfunktionsstörungen, Anämie
Reflotron®Cholesterin   30 Tests 0 745 065 Fettstoffwechselstörungen
Reflotron® CK 15 Tests 1 126 695 Myokardinfarkt (akute Parameter)  
Reflotron®Kreatinin 30 Tests 0 886 874 Diabetes, Nierenerkrankungen, Gicht (akute Parameter)  
Reflotron® GGT 30 Tests 0 745 081 Leberfunktionsstörungen  
Reflotron® Glukose 30 Tests 0 744 948 Diabetes, Fettstoffwechselstörungen (akute Parameter)  
Reflotron® GOT 30 Tests 0 745 120 Leberfunktionsstörungen (akute Parameter), Myokardinfarkt  
Reflotron® GPT 30 Tests 0 744 138 Leberfunktionsstörungen, Myokardinfarkt  
Reflotron® HDL Cholesterin 30 Tests 1 208 756 Diabetes, Fettstoffwechselstörungen  
Reflotron®Hämoglobin 30 Tests 0 744 964 Anämie, Nierenerkrankungen (akute Parameter)  
Reflotron® K+(Kalium) 30 Tests 1 208 764 Nierenerkrankungen (akute Parameter)  
Reflotron®Pankreas- Amylase 15 Tests 1 126 679 Pankreatitis (akute Parameter)
Reflotron®Triglyzeride 30 Tests 0 745 049 Diabetes, Fettstoffwechselstörungen  
Reflotron®Harnstoff 15 Tests 1 200 666 Gicht, Nierenerkrankungen  
Reflotron®Harnsäure 30 Tests 0 745 103 Gicht, Nierenerkrankungen

Testmenü

Muskelerkrankungen

  • CK

Pankreatitis

  • Pankreas-Amylase
  • Amylase
  • Diabetes
  • Glucose
  • Triglyceride
  • HDL-Cholesterin
  • Creatinin

Knochenerkrankungen

  • Alkalische Phosphatase

Fettstoffwechselstörungen

  • Cholesterin
  • Triglyceride
  • HDL-Cholesterin
  • Glucose
  • LDL-Cholesterin (nach Friedwald)

Nierenerkrankungen

  • Harnstoff
  • Creatinin
  • Hämoglobin
  • Harnsäure
  • K+

Anämie

  • Hämoglobin
  • Bilirubin

Lebererkrankungen

  • GOT, GPT, GGT
  • Bilirubin
  • Alk. Phosphatase

Gicht

  • Harnsäure
  • Harnstoff
  • Creatinin
  • Glucose
  • Cholesterin
  • Triglyceride

Handhabung

Handhabung

1. Vorbereitung

Durch den Stand-by-Modus ist das Reflotron® Gerät jederzeit für die Messung bereit. Eine Probenvorbereitung und Kalibrierung sind durch die spezifischen Reflotron® Teststreifen nicht erforderlich.

2. Testdurchführung

Nehmen Sie den gewünschten Reflotron® Teststreifen aus der Dose. Tragen Sie nun 30 μl Kapillarblut, venöses Blut, Plasma oder Serum entsprechend Parametervorgaben auf den Teststreifen auf.

3. Messung

Haben Sie den Teststreifen für die Messung vorbereitet, ist dieser in Reflotron® Messkammer einzulegen. Nach Schliessung der Messkammerklappe werden alle weiteren Schritte automatisch vom Gerät ausgeführt.

4. Ergebnis

Das Messergebnis kann nach 2 bis 3 Minuten vom Display abgelesen werden. Wahlweise können Sie die Ergebnisse auf dem Gerät speichern, ausgedruckt oder zu einem Computer übertragen.