• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt
  Automatisierte-Urinanalyzer-Teaser

Urinanalyse im Labor

Unsere Urinanalysesysteme stehen für eine sichere Diagnostik…
Die auf dem cobas u 411 sowie dem cobas u 601 eingesetzten Combur-Test® Streifen basieren auf 50 Jahren Erfahrung und erprobter Technologie, kombiniert mit regelmäßiger Optimierung und kontinuierlicher Innovation. Zusammen mit der effizienten Sediment Mikroskopie des cobas u 701 sind verlässliche Ergebnisse garantiert.

Eine gute Idee seit 50 Jahren.

 

cobas u 411

cobas u 411

cobas-u-411

Der cobas u 411 ist ein halbautomatisches Urinanalysesystem für Urinteststreifen. Dank der bewährten Combur-Test® Streifentechnologie1 und der optimierten Bearbeitung der Proben wird die Tagesroutine beschleunigt und es werden präzise Ergebnisse erzielt. Das separate Sediment-Terminal erlaubt die zusätzliche Eingabe der Werte der manuellen Mikroskopieanalyse und somit eine Zusammenfassung aller Ergebnisse auf einem Ausdruck. Eine ganzheitliche Betrachtung der Resultate und eine sichere Diagnostik sind damit garantiert.

cobas u 601

cobas u 601

cobas u 601 Analysegerät

Der cobas u 601 ist ein vollautomatisches Analysegerät für Urinteststreifen. Mit seiner zuverlässigen Photometer-Technologie und der bewährten Qualität der eingesetzten Combur-Test® Streifen1 werden hochwertige Ergebnisse erzielt. Verlässliche Diagnosen können somit gestellt und die richtige Therapie für den Patienten gefunden werden. Durch das Automatisieren aller bisher manuellen Schritte werden zusätzlich Kosten sowie der Zeitaufwand auf ein Minimum reduziert und die Produktivität im Laboralltag gesteigert.

Der cobas u 601 kann als Stand-Alone-Gerät verwendet oder mit dem cobas u 701 zum cobas® 6500 Analysesystem kombiniert werden.

cobas u 701

cobas u 701

cobas u 701 Analysegerät

Das cobas u 701 Analysegerät bietet mit seiner vollautomatischen Mikroskopie-Technologie eine innovative Möglichkeit der Sedimentanalyse und komplettiert damit das bestehende Portfolio der Urinanalytik. Wertvolle Ressourcen können eingespart und an anderer Stelle eingesetzt werden. Durch die standardisierten Prozessschritte werden individuelle Ergebnis-Interpretationen minimiert und qualitativ hochwertige Resultate erzielt. Der cobas u 701 ermöglicht somit die „Automatisierung des Goldstandards“.

Der cobas u 701 kann als Stand-Alone-Gerät verwendet oder mit dem cobas u 601 zum cobas® 6500 Analysesystem kombiniert werden.

cobas® 6500

cobas® 6500

cobas® 6500 Analysesystem

Das cobas® 6500 Analysesystem vereint die Module cobas u 601 und cobas u 701. Damit kombiniert es die erprobte Teststreifentechnologie1 mit der automatischen Sedimentanalyse des Urins. Die Effizienz der Analyse wird durch die Integration beider Geräte signifikant erhöht und manuelle Arbeitsschritte sind minimiert. Schnelle, qualitativ hochwertige Ergebnisse können erzielt werden. Durch die mögliche unidirektionale Anbindung des cobas® 6500 an den cobas® 8100 und das CCM (cobas® connection module) ist auch im Hochdurchsatzlabor ein reibungsloser Workflow garantiert.

cobas® 6500 Analysesystem - Flyer
cobas® 6500 Analysesystem - Broschüre

Weiterführende Informationen

Combur-Test® Streifen

Nähere Informationen zu der Combur-Test® Produktlinie finden Sie hier

Vertrieb

Vertriebspartner für cobas u 411 in Deutschland

Sysmex Deutschland GmbH
Tel.: 040/534 1020

E-Mail: 

Referenzen

Referenzen

  1. Nagel et al.: 2006, Clin. Lab. 53: 149–153