10.03.2020

Quantitativer CRP-Schnelltest in der Praxis mit dem cobas b 101 System

Neues Point-of-Care System von Roche Diagnostics

Das cobas b 101 System ergänzt ab sofort das Portfolio von Roche Diagnostics. Damit können die Parameter CRP, HbA1c und das Lipidprofil direkt auf einem System in der Praxis bestimmt werden. Die einfache Handhabung bietet hohe Sicherheit und schnelle, zuverlässige Ergebnisse ermöglichen unmittelbare Entscheidungen zur Behandlung am Point-of-Care.

Mithilfe des quantitativen CRP-Schnelltests auf dem cobas b 101 System können Ärzte mit hoher diagnostischer Genauigkeit zwischen einer bakteriellen und einer viralen Infektion unterscheiden, sowohl bei Patienten mit oberen als auch mit unteren Atemwegsinfekten.1,2  Für CRP-Bestimmungen, die nicht aufgrund akuter Infektionen indiziert sind, empfiehlt sich eine klassische Labormethode. Bei bakteriellen Infektionen kommt es zu einem meist hohen Anstieg des C-reaktiven Proteins (CRP), der bei viralen Infektionen in der Regel ausbleibt. So kann sofort entschieden werden, ob der Einsatz eines Antibiotikums sinnvoll ist oder nicht. Das ist von hoher Relevanz: 90 Prozent der Atemwegsinfekte sind zwar viral,3 trotzdem wird heute noch mehr als jeder zweite Patient mit Antibiotika behandelt.4

Regionale Initiativen fördern die gezielte Verordnung von Antibiotika durch Sondervergütungen. Einige Kassenärztliche Vereinigungen haben bereits mit Krankenkassen Verträge zur Förderung des CRP-Schnelltests abgeschlossen (KV Bayern5, KV Hamburg6 und KV Sachsen-Anhalt7).

Einfache Handhabung

In wenigen Schritten liefert das cobas b 101 System das Messergebnis: Nach Blutentnahme kann die Probe direkt auf den Reagenzträger aufgetragen werden. Die Messung startet nach Einsetzen des Reagenzträgers automatisch. Das Messergebnis wird nach wenigen Minuten auf dem Bildschirm angezeigt und automatisch gespeichert. Die Reagenzträger können ohne Aufwärmen verwendet und bis zum Verfallsdatum bei Raumtemperatur gelagert werden.8

Weitere Parameter auf dem System

Neben dem CRP-Schnelltest stehen auf dem cobas b 101 System weitere Parameter zur Verfügung: Die Messung von HbA1c-Werten dient zur langfristigen Blutglukoseüberwachung bei Diabetes mellitus. Zusätzlich unterstützt dieser Test die Diagnose von Diabetes und die Identifizierung von Risikopatienten, die einen Diabetes entwickeln können.9 Die Messung des Lipidprofils trägt zur Risikobewertung für Herz- und Gefäßkrankheiten bei.10

Über Roche
Roche beschäftigt in Deutschland rund 16.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pharma und Diagnostik. Das Unternehmen ist an den drei großen Standorten in Grenzach-Wyhlen (Roche Pharma AG), Mannheim (Roche Diagnostics GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, Roche Diabetes Care GmbH sowie Roche Diabetes Care Deutschland GmbH) und Penzberg (Biotechnologie-Kompetenzzentrum, Roche Diagnostics GmbH) vertreten. Die Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette der beiden Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostics: von Forschung und Entwicklung über Produktion, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb, wobei jeder Standort neben dem Deutschland-Geschäft auch globale Aufgaben wahrnimmt. Roche bekennt sich klar zu den deutschen Standorten und hat in den letzten fünf Jahren in diese über 2,7 Milliarden Euro investiert. Weitere Informationen zu Roche in Deutschland finden Sie unter www.roche.de

Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Für weitere Informationen steht Ihnen zur Verfügung:
Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Petra Brandt
Head of Communications
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Tel.: +49 621 759 5484
E-Mail:

Referenzen

  1. Haran, J. P. et al. (2013). C-reactive protein as predictor of bacterial infection among patients with an influenza-like illness, The American Journal of Emergency Medicine, 31(1), 137–144
  2. Aabenhus, R. et al. (2014). Biomarkers as point-of-care tests to guide prescription of antibiotics in patients with acute respir-atory infections in primary care. Cochrane Database Syst Review, 11
  3. Chamberlain, N. R. (2014). Infections of the Upper respiratory Tract. Lecture. Available at: https://www.atsu.edu/faculty/chamberlain/website/lectures/lecture/uri.htm
  4. IMS VIPT/IMST Dataview medical, MAT 08/2017, Anzahl Verordnungen (Rx) aus dem ATC-Markt der systemischen Antibiotika, nur orale Darreichungsformen, bei Diagnosen J00–J94 nach Fachgruppen, nur Human-Antibiotika.
  5. https://www.kvb.de/abrechnung/verguetungsvertraege/crp-bestimmung/?noMobile=true
  6. http://www.kvhh.net/media/public/db/media/1/2009/10/71/11_19_kvh_journal_web.pdf
  7. https://www.kvsa.de/fileadmin/user_upload/PDF/Publikationen/PRO_Magazine/PRO_2019/PRO_10-2019_final.pdf
  8. Benutzerhandbuch cobas b 101 system 2018-03, V2.0
  9. Packungsbeilage cobas HbA1c Test 2019-09, V2.0
  10. Packungsbeilage cobas Lipid Panel 2019-09, V5.0

Zurück zur Newsübersicht