• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt
Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs

Der Gebärmutterhalskrebs ist die vierthäufigste Krebserkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane. Jedes Jahr befällt diese bösartige Erkrankung mehr als 500.000 Frauen weltweit. In Deutschland ist es durch systematische Vorsorge eine seltene Tumorerkrankung geworden. Es erkranken 4.600 Frauen neu pro Jahr.

Diagnose 

Diagnose Gebärmutterhalskrebs

Eine frühzeitige Diagnose des Gebärmutterhalskrebs ist wichtig. Lesen Sie hier Fakten über Früherkennung, Symptome und Diagnosemöglichkeiten. 

Therapie des Gebärmutterhalskrebs

Therapie

Je nach Stadium der Erkrankung stehen verschiedene Therapieoptionen zur Verfügung. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten.

Anmeldung für Fachkreise

Nach dem Heilmittelwerbegesetz dürfen fachliche Angaben zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln oder zu deren Anwendung vom Arzneimittelhersteller nur Ärzten und Apothekern zugänglich gemacht werden.

Nach der Therapie

Nach der Therapie

Hier erfahren Sie, was Sie nach erfolgter Therapie des Gebärmutterhalskrebs beachten sollten.

Expertenmeinung

Dr. Muallem

Dr. Muallem ist Stellvertretender Direktor und Leitender Oberarzt der Gynäkologie in der Charité (Virchow-Klinikum) Berlin. Im Interview beantwortet er uns Fragen zur Entstehung, zu Häufigkeiten und dem ärztlichen Vorgehen bei Patientinnen mit Gebärmutterhals-Krebs in frühen und späteren Stadien.

Zum Interview mit Dr. Muallem

Patientinnengeschichte

Gebärmutterhalskrebs Patientengeschichte

Frau A. ist 41 Jahre alt, als sie Ende 2015 die Diagnose „Beginnender Gebärmutterhals-Krebs“ bekommt. Seit ihrem Rückfall im Frühjahr 2016 und den folgenden Behandlungen ist sie bis heute krebsfrei. Im Interview erzählt sie uns, wie sie die Zeiten der Diagnosen und Therapien erlebt hat.

Zur Geschichte von Frau A.

Fachbegriffe

Glossar Brustkrebs

Sie möchten wissen, was sich hinter einem Fachbegriff verbirgt?
Unser Glossar gibt Auskunft.

Glossar

Das könnte Sie auch interessieren

HPV Gebärmutterhalskrebs

Was ist HPV? Kann ein Virus Krebs verursachen? Wie erkenne ich mein Risiko? Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema HPV und Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge. Erfahren Sie, wie Sie mit diagnostischen Möglichkeiten Ihr Risiko erkennen und mindern können.

Zu HPV und Gebärmutterhalskrebs

Kontakt