Die Haut

Sonnenregeln

Hautkrebs Sonnenregeln

Unabhängig von Ihrem Hauttyp sollten Sie die folgenden Sonnenregeln beachten, um das Risiko einer Hautkrebserkrankung durch den Einfluss der Sonne zu verringern.

  • Meiden Sie die Sonne in der Zeit zwischen 11 und 15 Uhr.
  • Tragen Sie Kleidung aus leichten, luftdurchlässigen Materialien, die die Haut schützen: ein Hemd/Shirt mit langen Ärmeln, einen langen Rock oder eine dreiviertellange Hose; Schuhe, die den Fußrücken vollständig bedecken; eine Kopfbedeckung, idealerweise mit Nacken- und Ohrenschutz.
  • Setzen Sie eine Sonnenbrille mit UV-A- und UV-B-Schutz auf.
  • Cremen Sie alle unbedeckten Körperstellen mit einem Sonnenschutzmittel ein, das Ihrem Hauttyp entspricht. Wählen Sie einen hohen Lichtschutzfaktor (mindestens 30; achten Sie auf UV-A- und UV-B-Schutz).
  • Tragen Sie die Lotion bereits 30 Minuten vor dem Aufenthalt in der Sonne auf.
  • Wählen Sie eine wasserfeste Sonnencreme, wenn Sie baden gehen möchten. Denken Sie daran, den Schutz danach wieder aufzufrischen.
  • Ziehen Sie sich vor dem Baden ein T-Shirt über.
  • Vermeiden Sie jede Rötung der Haut, insbesondere Sonnenbrände!
  • Verzichten Sie auf das Bräunen im Solarium.