• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt

Therapie des schwarzen Hautkrebses

Therapieziele

Die Entscheidung für eine bestimmte Behandlung treffen die Ärzte vor allem mit Blick auf das Therapieziel: Besteht die Chance, dass der Patient geheilt wird, oder kann ihm mithilfe der Therapie zu einem möglichst langen und beschwerdefreien Leben verholfen werden? Die Mediziner unterscheiden entsprechend zwischen kurativen und palliativen Behandlungszielen.

Ziel einer kurativen Behandlung ist es, den Patienten zu heilen. Diese Aussicht besteht, wenn der Tumor vollständig entfernt oder zerstört werden kann.

Eine palliative Therapie kommt für Patienten infrage, die aufgrund der Schwere der Krankheit eine begrenzte Lebenserwartung haben. Mit einer palliativen Therapie wird das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt und deren Folgen und Symptome minimiert.