Penzberg

Besucherservice Penzberg

Wir zeigen Ihnen das größte Biotechnologie-Zentrum Europas – eine Wiege der industriellen Biotechnologie in Deutschland.

Nur in Penzberg forschen, entwickeln und produzieren
beide Divisionen des Roche-Konzerns –
Pharma und Diagnostics.

Melden Sie sich mit Ihrer Gruppe an und wir organisieren ein Programm mit Besichtigung für Sie.

Ihr Besuch bei Roche in Penzberg

Jeder Besuch beginnt mit Informationen rund um das Unternehmen und lässt Zeit für Ihre Fragen.

Sie erfahren:

  • wie aus einem stillgelegten Bergwerk das Biotechnologie-Zentrum Penzberg entstand.

  • wie Forscher in Penzberg neue Wirkstoffe gegen Krebs und andere Krankheiten entwickeln.

  • welche Wirkstoffe in Penzberg produziert werden.

  • wie Einsatzstoffe für diagnostische Tests hergestellt werden.

  • wie personalisierte Medizin die Behandlung von Krankheiten verbessern kann.

  • wie Digitalisierung die Welt der Medizin verändert.
Burgerservice

Für Bürger der Umgebung

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben an Besuchertagen die Chance, den Biotechnologie-Standort in Penzberg genauer kennenzulernen.

Wählen Sie einfach das gewünschte Datum aus, um zur Anmeldung zu gelangen.
Wir freuen uns auf Sie!

Besuchergruppen

Für Besuchergruppen

Sie möchten eine private Führung für Ihre gesamte Gruppe? Dann senden Sie uns einfach zwei bis drei Monate vor dem gewünschten Termin eine Anfrage. Dabei können Sie bis zu drei Themenfelder angeben, die Sie besonders intreressieren.

Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf und planen gemeinsam Ihren Besuch bei uns.

Anfrage senden
Fachbesucher

Für Fachbesucher

Für interessierte Besucher mit natur­wissenschaftlichen und medizinischen Vorkenntnissen organisieren wir gern individuelle Führungen zu speziellen Interessensgebieten. Geben Sie bei der Anmeldung Ihre Wunschthemen an.

Gemeinsam planen wir Ihre maßgeschneiderte Führung durch den Roche Standort in Penzberg.

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Irmgard Merl, Roche Penzberg
Anneliese Maerz-Ketterl, Roche Penzberg

Ausbildung bei Roche

mehr erfahren

weitere Besucherführungen

Roche Forschung