Menu
Search

Moderatorin Anouschka Horn denkt gemeinsam mit fünf Vordenker:innen Gesundheit von morgen neu und diskutierte unter anderem, wann es Zeit wird, Grenzen zu überwinden. Highlights des virtuellen Symposiums finden Sie in diesem Video.

Wie kann Deutschland seine Rolle im internationalen Wettbewerb ausbauen? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Speaker:innen in diesem Highlight-Video.

Die Corona-Pandemie hat uns allen vor Augen geführt: Die tektonischen Platten der analogen Welt haben endgültig zu driften begonnen. Die Pandemie hat wie ein Brennglas gewirkt und uns die Defizite in der Digitalisierung klar aufgezeigt. Vor allem in der Gesundheit ist es nun höchste Zeit für einen richtigen Paradigmenwechsel.
Doch wie sieht dieser Wandel konkret aus und wie können wir gemeinsam die Zukunft der Gesundheit neu denken? Welche Rahmenbedingungen brauchen die Forscher:innen und Innovator:innen jetzt? Und wie kann Deutschland im internationalen Wettbewerb eine zentrale Rolle in der Zukunftsmedizin spielen?

Die Speaker:

  • Dr. Christoph Franz, Präsident des Verwaltungsrats der Roche Holding AG

  • Dr. Friedrich von Bohlen, Geschäftsführer Molecular Health GmbH und Managing Partner dievini Hopp BioTech Holding GmbH & Co. KG

  • Prof. Dr. Dr. Ulrike Köhl, Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie, Leipzig

  • Dr. Paul R. Seger, Schweizerischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland

  • Christian Angermayer, Gründer der Apeiron Investment Group

Mit ihnen sprachen wir über das Potential von Daten, die Stärken und Schwächen des Wirtschaftsstandortes Deutschland und über die Vision einer personalisierten Medizin, wo Patient:innen genau die Behandlung erhalten, die auf ihre Biologie und individuellen Bedürfnisse angepasst ist.

Es ging in der Diskussion auch um Vernetzung und Kooperationen in der medizinischen Forschung und um visionäre Projekte, die das Ziel haben, schwere Erkrankungen zu verhindern, indem man z. B. das Altern verlangsamt oder gar rückgängig macht.

Wir sendeten die Veranstaltung am 8. September live direkt von der PioneerOne, dem ersten Redaktionsschiff der Welt.

Die Journalistin Anouschka Horn (BR Fernsehen) brachte fünf der größten Köpfe unserer Zeit am 8. September 2021 im Rahmen des Symposiums zusammen. Fünf Vordenker:innen und Macher:innen, die Risiken wagen, Grenzen überwinden und Dinge bewegen - für ein besseres Morgen.

Sehen Sie hier den vollständigen Mitschnitt der Veranstaltung.


Impressionen des Symposiums in Bildern

|

60 Minuten Powertalk - Mitschnitt in voller Länge

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.