Menu
Search

CoaguChek® Systeme

Kontakt
CoaguChek® Systeme, CoaguChek® Systeme
CoaguChek® Pro II System
Das CoaguChek® Pro II Gerätepaket enthält:
Teststreifen und Kontrollen für das CoaguChek® Pro II System:
Optionales Zubehör:
CoaguChek® Pro II Messgerät
Einen zweiten Deckel für die Teststreifenführung
Deckel des Akkufachs
Universal Battery Pack (Akku)
Netzteil
Schraubendreher mit Sternprofil
Benutzerhandbuch
CD-ROM mit dem Benutzerhandbuch, einschließlich PDF-Dateien des Handbuchs in anderen Sprachen (nicht abgebildet)
CoaguChek® PT Test:
Packung mit 2 x 24 Teststreifen und einem Code-Chip

CoaguChek® PT Controls:
Packung mit 4 Fläschchen Kontrolllösung,
4 Pipetten, 1 Code-Chip und Packungsbeilage

CoaguChek® aPTT Test:
Packung mit 2 x 24 Teststreifen und einem Code-Chip

CoaguChek® aPTT Controls:
Packung mit 4 Fläschchen Kontrolllösung,
4 Pipetten, 1 Code-Chip und Packungsbeilage
Universal Battery Pack (Akku) Handheld Base Unit Kit (Basisstation mit Benutzerhandbuch)

Weitere Informationen finden Sie auf

CoaguChek® INRange System
Das CoaguChek® INRange Gerätepaket enthält:
Teststreifen für das CoaguChek® INRange System:
CoaguChek® INRange Gerät inkl. Systemtasche für die geschützte und übersichtliche Aufbewahrung aller Komponenten des Systems
1 x 6 CoaguChek® XS PT Test PST Teststreifen
CoaguChek® XS Softclix Stechhilfe
CoaguChek® Softclix Lanzetten
4 AAA-Batterien
Gebrauchsanweisung
CoaguChek® XS PT Test PST:
Packung mit jeweils 24 Teststreifen und einem Code-Chip
Packung mit 2 x 24 Teststreifen und einem Code-Chip

CoaguChek® INRange System auf einen Blick

CoaguChek® Systeme, CoaguChek® INRange System
  • Schnellere Anpassung von Abweichungen dank engmaschiger Kontrolle

  • Therapieverlauf im Blick: Visualisierung über Grafiken & Berichte

  • Vergleichbarkeit mit Laborergebnissen*

  • Mehr Sicherheit, Unabhängigkeit und gesteigerte Lebensqualität für Ihre Patienten

    * White paper: Multicenter performance evaluation of
    the CoaguChek®INRange system, Roche Diagnostics
    International (2016).

Das CoaguChek® Pro II System - speziell auf den Einsatz im professionellen Bereich zugeschnitten

Das CoaguChek®Pro II System ist ein mobiles Messgerät, mit dem Sie die Gerinnungswerte der Patienten direkt in Ihrem Praxislabor, in der Klinik, bei Hausbesuchen oder in Pflegeheimen bestimmen können.

Das CoaguChek®Pro II System

  • ermöglicht die Bestimmung des PT (INR/ %Quick) sowie der aktivierten partiellen Thromoplastinzeit (aPTT)

  • ist einfach in der Handhabung und benötigt nur 8 µl Blut aus der Fingerbeere

  • ermöglicht schmerzarme Blutgewinnung und damit Schonung der Venen

  • ermittelt den Gerinnungswert in weniger als 1 Minute (PT) bzw mehreren Minuten (aPTT)

  • wird mit unempfindlichen, heparinentstörten Teststreifen angewendet *

  • verfügt über WLAN-Funktion und Barcodescanner

  • erfüllt die Voraussetzungen der RiliBÄK

  • kann an POC IT Systeme angebunden werden

    *Bei PT, unempfindlich bis 3 IU/mL (UFH & LMWH)
    Bei aPTT, UFH: Linearität von 0,1–1,0 IU/mL LMWH: unempfindlich
    bis < 0,5 IU/mL

Weitere Informationen finden Sie auf

www.coaguchek.de

CoaguChek® INRange System auf einen Blick

CoaguChek® Systeme, CoaguChek® INRange System
  • Schnellere Anpassung von Abweichungen dank engmaschiger Kontrolle

  • Therapieverlauf im Blick: Visualisierung über Grafiken & Berichte

  • Vergleichbarkeit mit Laborergebnissen*

  • Mehr Sicherheit, Unabhängigkeit und gesteigerte Lebensqualität für Ihre Patienten

    * White paper: Multicenter performance evaluation of
    the CoaguChek®INRange system, Roche Diagnostics
    International (2016).

Das CoaguChek® Pro II System - speziell auf den Einsatz im professionellen Bereich zugeschnitten

Das CoaguChek®Pro II System ist ein mobiles Messgerät, mit dem Sie die Gerinnungswerte der Patienten direkt in Ihrem Praxislabor, in der Klinik, bei Hausbesuchen oder in Pflegeheimen bestimmen können.

Das CoaguChek®Pro II System

  • ermöglicht die Bestimmung des PT (INR/ %Quick) sowie der aktivierten partiellen Thromoplastinzeit (aPTT)

  • ist einfach in der Handhabung und benötigt nur 8 µl Blut aus der Fingerbeere

  • ermöglicht schmerzarme Blutgewinnung und damit Schonung der Venen

  • ermittelt den Gerinnungswert in weniger als 1 Minute (PT) bzw mehreren Minuten (aPTT)

  • wird mit unempfindlichen, heparinentstörten Teststreifen angewendet *

  • verfügt über WLAN-Funktion und Barcodescanner

  • erfüllt die Voraussetzungen der RiliBÄK

  • kann an POC IT Systeme angebunden werden

    *Bei PT, unempfindlich bis 3 IU/mL (UFH & LMWH)
    Bei aPTT, UFH: Linearität von 0,1–1,0 IU/mL LMWH: unempfindlich
    bis < 0,5 IU/mL

Weitere Informationen finden Sie auf

www.coaguchek.de

Die Bestimmung des INR-Wertes mit dem CoaguChek® INRange System ist einfach und funktioniert in nur vier Schritten

CoaguChek® Systeme, Teststreifen einführen

1. Führen Sie einen der Teststreifen in das Messgerät ein.

CoaguChek® Systeme, Stechhilfe CoaguChek® XS Softclix®

2. Nach der Aufwärmphase gewinnen Sie mit der Stechhilfe CoaguChek® XS Softclix® nahezu schmerzfrei einen kleinen Blutstropfen aus der Fingerkuppe.

CoaguChek® Systeme, Tropfen auftragen

3. Danach tragen Sie diesen Tropfen innerhalb von 15 Sekunden auf den Teststreifen auf.

CoaguChek® Systeme, Gerinnungswert ablesen

4. Schon nach einer Minute lesen Sie Ihren aktuellen Gerinnungswert ab.

  • Technische Daten CoaguChek® Systeme
Gerät
Testprinzip
Testparameter
Probenmaterial
Probenvolumen
Messwertspeicher
Datenübertragung
Temperaturbereich
Anzahl Messungen pro Batterieeinsatz
Teststreifen
CoaguChek® XS System
Elektrochemische Messung der Prothrombinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit rekombinantem Humanthromboplastin.
PT
Kapillares Vollblut oder antikoagulanzfreies, venöses Vollblut
8 μl
300 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit
Infrarot-Schnittstelle, LED/IRED Klasse 1
+15 °C bis +32 °C
Bis zu 2 Jahre oder bis zu 300 Messungen (je nach Häufigkeit der Verwendung)
CoaguChek® XS PT Test /
CoaguChek® XS PT
Test PST
CoaguChek® Pro II System
PT: Elektrochemische Messung der Thromboplastinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit humanrekombinantem Thromboplastin aPTT: Elektrochemische Messung der aktivierten partiellen Thromboplastinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit Celite
PT/aPTT
Arterielles, venöses und kapillares Blut
8 µl
  • 2000 Patienten- und 500 QC-Ergebnisse mit Datum und Uhrzeit
  • Patientenlisten mit bis zu 4000 Patienten-IDs
W-LAN, QR-Code, Ethernet und USB (HBU); IR
+12 °C bis +32 °C
Ca. 60 Messungen (PT/INR), mindestens 20 Messungen (aPTT)
CoaguChek® PT Test /
CoaguChek® aPTT Test
CoaguChek® INRange System
Elektrochemische Messung der Prothrombinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit rekombinantem humanem Gewebefaktor.
PT
Kapillares Vollblut oder antikoagulanzfreies, venöses Vollblut
8 µl
400 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit
USB Typ B
Bluetooth
+15 °C bis +32 °C
CoaguChek® XS PT Test PST
Teststreifen
Produktbezeichnung
Messeinheit
Messbereich
Normalbereich
Präzision
Lagerung
Messzeit
Heparineinflüsse
Hämatokrit Messbereich
CoaguChek® PT Test
SEC, INR, %Quick
%Quick: 120–5
SEC: 9,6–96
INR: 0,8–8,0
INR: 0,9–1,1
%Quick: 101,0–109,0
CV PT < 4,5%
Nicht kühlschrankpflichtig
Weniger als 1 Minute
Unempfindlich bis 3 IU/mL
(UFH & LMWH)
15%–55%
CoaguChek® aPTT Test
SEC
SEC: 20–130
SEC: 24,8–38,3
(Median: 31,5)
CV aPTT < = 5%
Nicht kühlschrankpflichtig
Bis zu mehreren Minuten
UFH: Linearität von 0,1–1,0 IU/mL
LMWH: unempfindlich bis < 0,5 IU/mL
15%–55%
CoaguChek® XS PT Test PST
SEC, INR, %Quick
%Q: 120–5
SEC: 9,6–96
INR: 0,8–8,0
INR: 0,9–1,1
%Quick: 101,0–109,0
CV PT < 4,5% für Kapillarblut
<3,5% für venöses Blut
Nicht kühlschrankpflichtig
Weniger als 1 Minute
Unempfindlich bis zu 0,8 U/mL (UFH); Niedermolekulare Heparinkonzentrationen (LMWH) bis zu 2 IU/mL Antifaktor Xa Aktivität zeigten keinen Einfluss auf die Messergebnisse des CoaguChek® XS PT Tests
25%–55%

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Technische Daten

Die CoaguChek® Systeme finden ihren Einsatz bei Patienten, bei niedergelassenen Ärzten und in Kliniken. Sie liefern zuverlässige INR- bzw. %Quick-Werte innerhalb kürzester Zeit. Mit dem CoaguChek® Pro II Messsystem kann zusätzlich die aktivierte partielle Thromboplastinzeit (aPTT) bestimmt werden. Patienten, die das Gerinnungs-Selbstmanagement durchführen, nutzen das CoaguChek® XS oder CoaguChek® INRange Gerät. Im Profibereich kommt das CoaguChek® Pro II System zum Einsatz.

  • Gerinnungs-Selbstmanagement mit dem CoaguChek®XS oder CoaguChek®INRange Systemen - Mehr Sicherheit im Alltag

  • Das CoaguChek®Pro II System - Speziell auf den Einsatz im professionellen Bereich zugeschnitten

  • Mehr zu den CoaguChek®Systemen sowie viele weitere interessante Informationen rund um das Thema Gerinnung und Gerinnungsselbstmanagement finden Sie unter:

Spezielle Lösungen zur Bestimmung und Überwachung der Blutgerinnung

Auch für Sie interessant

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.