Menu
Search
cobas z 480 Analyzer

cobas z 480 Analyzer

Kontakt

Der cobas z 480 Analyzer ist Teil des derzeit verfügbaren

cobas® 4800 Systems und seit Juli 2011 auch als Einzelgerät unter dem Namen cobas z 480 Analyzer zum Einsatz des cobas® Biomarker Portfolios (KRAS, BRAF, EGFR und PIK3CA) erhältlich.

  • Homogene Temperaturverteilung

  • Patentierte Optik

  • Sechs Detektionskanäle

  • Wahlweise CE-IVD-Workflow oder Flexibilität für frei programmierbare PCR-Applikationen

cobas z 480 Analyzer, Ihre Vorteile
cobas z 480 Analyzer, Ihre Vorteile

Produktmerkmale

  • Real-Time PCR ermöglicht schnelle Ergebnisstellung

  • Mikrotiterplatten Format - max. 96 Tests in einem Lauf

  • keine Kalibrierung, keine Wartung

Schnelligkeit

  • CE-IVD zertifiziertes Gerät

  • Patentierte Optik und Therma-Base Technologie: homogene Testbedingungen in randständigen Plattenpositionen

Zuverlässigkeit

  • Einfache Bedienbarkeit

  • Geringe "Hands-On"-Zeit

Anwenderfreundlich

  • Vielfältige PCR-Formate für verschiedene Fragestellungen: Hochsensitiver Nachweis von DNA/RNA, Quantifizierung, Genotypisierung, PCR-Produktcharakterisierung

  • UDF-Software ermöglicht individuelle Erstellung/Bearbeitung von PCR-Protokollen

Flexibilität

Wie auch beim LightCycler®480 Instrument besticht dercobas z480 Analyzer neben dem zusätzlich verfügbaren CE-IVD Kanal v.a. durch folgende technologische Besonderheiten:

  • Die flüssigkeitsgefüllte Therma-Baseermöglicht eine sehr schnelle und präzise Temperaturregulierung während des Amplifikationsprozesses sowie eine homogene Temperaturverteilung auf der Multiwell-Platte

  • Eine patentierte Optik

  • Sechs Detektionskanäle,die einen breiten Einsatz verschiedenster Sondenformate ermöglichen

Der neuecobas z480 Analyzer verfügt über eine sogenannte User Defined Workflow-Software, die es dem Anwender ermöglicht, dencobas z480 Analyzer auch für Nicht-CE-IVD- oder selbst entwickelte Applikationen einzusetzen. Dieser UDF kann über ein separat durchzuführendes Booten des PCs gestartet werden.

Ihre Vorteile

User Defined Workflow (UDF)

  • Der User Defined Workflow (UDF) ist eine Software, mit der Kunden ihre eigenen Real-Time PCR Experimente auf demcobas z480 Analyzer programmieren können

  • Die UDF-Software kann auf Datastations laufen, die eincobas®4800 System oder einencobas z480 Analyzer ansteuern

  • Durch den sogenannten Dual Boot kann der Anwender zwischen der UDF- und der CE-IVD Software hin und her wechseln

  • Anbindung an das Labor-Informationssystem (LIS) ab UDF SW 2.0 möglich

  • Relative Quantifizierung

  • Absolute Quantifizierung

  • Schmelzkurven Analysen

  • Endpunkt Genotypisierungen

  • Interkalation (SYBR Green)

  • Tm calling

CE-IVD-Workflow mit hoher Flexibilität:

  • Kunden, die den cobas z 480 Analyzer für CE-IVD markierte Tests wie z.B. das cobas® Biomarker Portfolio (KRAS, BRAF, EGFR) nutzen, können mit diesem Gerät einen kompletten CE-IVD-Workflow sicherstellen und zusätzlich mit "Homebrew"-PCRs Parameter ergänzen, die nicht von Roche angeboten werden

Effizienz und Wirtschaftlichkeit:

  • Durch Fluoreszenzdetektion im Multiplex-Format können aus einer Probe in einem PCR-Ansatz mehrfache Ergebnisse erzielt werden

  • Mit zusätzlichen "Homebrew"-Tests wird das bestehende System besser ausgelastet, die Geräteinvestition wirtschaftlicher

Qualität:

  • Die UDF Software auf dem cobas z 480 Analyzer bietet Kunden, die im Diagnostikumfeld Wert auf eine verstärkte Qualitätskontrolle in der Geräteproduktion legen, eine frei programmierbare PCR-Software auf einem CE-IVD-markierten Gerät

Applikationsformate:

cobas z 480 Analyzer, cobas® KRAS Mutation Test

Zur Prognose des Nichtansprechens auf zielgerichtete Therapien in Abhängigkeit des KRAS-Mutationsstatus

Detailinformationen

cobas® KRAS Mutation Test

cobas z 480 Analyzer, cobas® BRAF Mutation Test

Echtzeit-PCR-Test zur Auswahl von Patienten mit metastasierendem Melanom, deren Tumor die BRAF-V600-Mutation trägt und die potenziell von einer Behandlung mit Zelboraf™ profitieren könnten

Detailinformationen

cobas® BRAF Mutation Test

cobas z 480 Analyzer, cobas® EGFR Mutation Test v2

Ermittlung von Patienten, die wahrscheinlich von anti-EGFR-Tyrosinkinase-Inhibitoren profitieren

Detailinformationen

cobas® EGFR Mutation Test v2

cobas z 480 Analyzer, cobas® PIK3CA Mutation Test

Real-Time PCR Technologie zur Identifikation von 17 Mutationen des PIK3CA-Gens in den Exons 1, 4, 7, 9 und 20.

Detailinformationen

cobas® PIK3CA Mutation Test

  • Schnelligkeit: Bis zu 54 Befunde innerhalb von 8 Stunden aus einem Kit für schnelle Befundung

  • Genauigkeit: Hohe Sensitivität und Spezifität auch bei wenig Ausgangsmaterial

  • Zuverlässigkeit: Einheitliche Ergebnisse unabhängig von Labor und Standort

  • Automatisierung: Automatisierte PCR, Ergebnisinterpretation und Reporting sparen Zeit

Downloads

Ihre Vorteile

Auch für Sie interessant

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.