• Roche in Deutschland
  • English
  • Kontakt

Medienmitteilungen



Alle

  • 24.05.2017

    Auf dem Weg zu einer neuen Diabetesversorgung:

    Langzeit-CGM, neue Algorithmen und Interoperabilität – Roche Diabetes Care setzt neue Maßstäbe mit digitalen Lösungen

    Mannheim/Hamburg, 23.05.2017. Die Digitalisierung wird die Weiterentwicklung der Diabetesversorgung ermöglichen, die Therapiequalität nachhaltig verbessern und Kosten im Gesundheitswesen senken. Dies war der Konsens bei der Pressekonferenz von Roche... mehr


  • 24.05.2017

    Weniger Atemnot bei fortgeschrittener IPF

    ATS 2017: Aktuelle Daten zur idiopathischen Lungenfibrose (IPF)

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 24.05.2017

    Behandlung der idiopathischen Lungenfibrose (IPF)

    Patient und Arzt sprechen oft nicht die gleiche Sprache

    Washington, 24. Mai 2017
    Patienten erhalten nach der Diagnose der schweren Lungenerkrankung idiopathische Lungenfibrose (IPF) häufig nicht die Informationen von ihrem Arzt, die sie sich wünschen. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Analyse,... mehr


  • 17.05.2017

    Roche führt neuen Elecsys HIV Duo Test ein

    Fortschritt für eine effiziente und sichere HIV-Diagnostik

    Mannheim, 16.05.2017. Ab sofort steht Laboren mit dem neuen Elecsys HIV Duo Test der Roche Diagnostics Deutschland GmbH ein Parameter für eine äußerst sensitive und sichere HIV-Diagnostik zur Verfügung. Der neue Assay ist ein... mehr


  • 10.05.2017

    Roche bietet Laboren Fortschritt im Nachweis von HPV

    HPV Test ab sofort auf cobas 6800 und 8800 Systemen verfügbar

    Mannheim, 02.05.2017. Roche stellt Laboren ab sofort den cobas HPV Test auf den cobas 6800 und 8800 Systemen zur Verfügung. Damit bietet das Unternehmen einen weiteren wichtigen Test auf seinen innovativen Systemen. Mit diesem Neuzugang im stetig... mehr


  • 08.05.2017

    Neue Daten bestätigen günstiges Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil der B-Zell-gerichteten Therapie bei Multipler Sklerose

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 08.05.2017

    Klarheit bei chronischer Herzinsuffizienz

    NT-proBNP liefert zuverlässige Ergebnisse bei Herzinsuffizienz unter ARNI Therapie

    Die Zahl der Herzinsuffizienz-Patienten nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Eine frühzeitige Diagnose ist wichtig für eine erfolgreiche Behandlung. Die Therapie mit der Wirkstoffklasse ARNI zeigt verbesserte Ergebnisse in der Behandlung von chronischer Herzinsuffizienz. Natriuretische Peptide geben zusätzlich Aufschluss über den Krankheitsverlauf des Patienten. mehr


  • 07.04.2017

    Neues Medikament zur Behandlung von zwei Formen der Multiplen Sklerose in USA zugelassen.

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 27.03.2017

    WifOR-Studie belegt Nachhaltigkeit von Roche in Deutschland

    Grenzach-Wyhlen, 27. März 2017
    Baden-Württemberg ist einer der Top-Standorte der europäischen Gesundheitsindustrie. Der einheimische Sektor weist ein überdurchschnittliches Beschäftigungs- und Bruttowertschöpfungswachstum auf. Roche, mit... mehr


  • 24.03.2017

    Positive Studiendaten zum PD-L1-Inhibitor von Roche

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


Konzern

  • 27.03.2017

    WifOR-Studie belegt Nachhaltigkeit von Roche in Deutschland

    Grenzach-Wyhlen, 27. März 2017
    Baden-Württemberg ist einer der Top-Standorte der europäischen Gesundheitsindustrie. Der einheimische Sektor weist ein überdurchschnittliches Beschäftigungs- und Bruttowertschöpfungswachstum auf. Roche, mit... mehr


  • 23.02.2017

    Jahresmediengespräch 2017

    Dr. Thomas Schinecker, Prof. Dr. Hagen Pfundner, Dr. Ursula Redeker u. Lars Kalfhaus präsentierten die guten Jahresergebnisse 2016 von Roche in Deutschland

    Das Roche Mediengespräch zu den Jahresergebnissen und dem Geschäftsverlauf von Roche in Deutschland (Pharma, Diagnostics und Diabetes Care) fand am 23. Februar 2017, 14.00 Uhr statt. Erstmals wurde es in diesem Jahr als Telekonferenz gestaltet, so... mehr


  • 01.02.2017

    Roche mit gutem Jahresergebnis 2016

    Konzernverkäufe steigen um 4% zu konstanten Wechselkursen, 5% in Schweizer Franken

    Severin Schwan, CEO von Roche, zu den Ergebnissen des vergangenen Geschäftsjahres: „Wir haben alle unsere finanziellen Ziele erreicht und wichtige Fortschritte in unserer Produkte-Pipeline erzielt. In weniger als einem Jahr haben wir vier neue Medikamente auf den Markt gebracht, darunter unser erstes Krebsimmuntherapeutikum Tecentriq." mehr


  • 08.12.2016

    Roche-Mitarbeitende spenden Geschenke an Kinderheime

    Mannheim, 8. Dezember 2016. Nicht jedes Kind kann die Festtage mit der Familie verbringen - auch in Deutschland leben viele Kinder in staatlichen Einrichtungen. So hat Roche in Mannheim vor drei Jahren die Aktion "Wunschbaum" ins Leben gerufen, um... mehr


  • 23.11.2016

    Verbindung von Kunst und Engagement für die Flüchtlingshilfe

    Eröffnung der Ausstellung von Dieter Loerwald bei Roche Diabetes Care

    Mannheim, 23. November 2016. Am 22. November 2016 lud Roche Diabetes Care zu einer Vernissage des Künstlers Dieter Loerwald am Roche-Standort Mannheim ein. Die Ausstellung im neuen Diabetes Care Gebäude zeigt Kartonagen des Künstlers, die durch eine... mehr


  • 17.11.2016

    Krebsimmuntherapie – Roche startet das weltweite Forschungsnetzwerk imCORE™

    Grenzach-Wyhlen, 17. November 2016. Mitte November 2016 hat Roche das globale Forschungsnetzwerk imCORE™ ins Leben gerufen. Das Netzwerk führt 21 weltweit führende Wissenschaftszentren im Bereich der Krebsimmuntherapie zusammen. Ziel ist es, Technologien, Daten und Expertise breiter zugänglich zu machen sowie den wissenschaftlichen Austausch zu fördern, um so den Fortschritt in der Krebsimmuntherapie voranzutreiben. Im Rahmen von imCORE™ investiert Roche bis zu 100 Millionen Schweizer Franken in Grundlagen- und klinische Forschung.

    Am 15. November 2016 startete Roche das globale Forschungsnetzwerk imCORE™, das weltweit führende Expertinnen und Experten im Bereich der Krebsimmuntherapie zusammenführt und die gemeinsame Erforschung neuer Therapieansätze fördert. Ziel ist es,... mehr


  • 27.10.2016

    Roche für Maßnahmen zum Klimaschutz ausgezeichnet

    Dauerhafte Verpflichtung zur Reduktion von Treibhausgasen ist beispielhaft für das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens

    Das zweite Jahr in Folge rangiert Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) unter den weltweit führenden Unternehmen im Kampf gegen den Klimawandel. Die internationale gemeinnützige Organisation CDP hat Roche für ihre Maßnahmen zur Senkung schädlicher... mehr


  • 27.10.2016

    Nachhaltigkeitsmesse bei Roche

    Seit 120 Jahren setzt sich das Gesundheitsunternehmen ganzheitlich ein

    Mannheim, 27.10.2016. Verantwortlich handeln. Für die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Umwelt – und das seit 120 Jahren. Welche Themen und Projekte am Standort Mannheim aktuell im Fokus stehen, können Mitarbeitende und geladene Gäste am 27. Oktober... mehr


  • 19.09.2016

    The Taste of Roche – International Food Market

    Internationales Networking-Event bei Roche in Mannheim

    Mannheim, 19. September 2016

    Bunt, informativ und lecker – ein Networking-Event der besonderen Art veranstaltete Roche am Freitagabend, 16. September, in Mannheim. Rund 240 Gäste und Roche-Mitarbeitende aus aller Welt erlebten zusammen den... mehr


  • 09.09.2016

    Aus Fremden werden Freunde – Roche-Engagement für Flüchtlinge

    Zehn Flüchtlinge beginnen Ausbildung bei Roche in Mannheim und Penzberg

    Mannheim/Penzberg. Einen Ausbildungsvertrag in den Händen zu halten, bedeutet für Geflüchtete noch mehr als der erste Schritt in die berufliche Zukunft. Er bedeutet Sicherheit, Integration und auch Bleiberecht. Bei Roche in Mannheim und Penzberg... mehr


Pharma

  • 24.05.2017

    Weniger Atemnot bei fortgeschrittener IPF

    ATS 2017: Aktuelle Daten zur idiopathischen Lungenfibrose (IPF)

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 24.05.2017

    Behandlung der idiopathischen Lungenfibrose (IPF)

    Patient und Arzt sprechen oft nicht die gleiche Sprache

    Washington, 24. Mai 2017
    Patienten erhalten nach der Diagnose der schweren Lungenerkrankung idiopathische Lungenfibrose (IPF) häufig nicht die Informationen von ihrem Arzt, die sie sich wünschen. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Analyse,... mehr


  • 08.05.2017

    Neue Daten bestätigen günstiges Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil der B-Zell-gerichteten Therapie bei Multipler Sklerose

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 07.04.2017

    Neues Medikament zur Behandlung von zwei Formen der Multiplen Sklerose in USA zugelassen.

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 24.03.2017

    Positive Studiendaten zum PD-L1-Inhibitor von Roche

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 23.02.2017

    Jahresmediengespräch 2017

    Dr. Thomas Schinecker, Prof. Dr. Hagen Pfundner, Dr. Ursula Redeker u. Lars Kalfhaus präsentierten die guten Jahresergebnisse 2016 von Roche in Deutschland

    Das Roche Mediengespräch zu den Jahresergebnissen und dem Geschäftsverlauf von Roche in Deutschland (Pharma, Diagnostics und Diabetes Care) fand am 23. Februar 2017, 14.00 Uhr statt. Erstmals wurde es in diesem Jahr als Telekonferenz gestaltet, so... mehr


  • 05.01.2017

    Neuer spezifischer Wirkansatz bei MS

    Positive Phase-III-Studiendaten zu Prüfmedikament Ocrelizumab im New England Journal of Medicine publiziert

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 16.11.2016

    Jahrestagung des American College of Rheumatology (ACR). Positive Daten zu einem Roche Medikament bei Riesenzellarteriitis

    Die Daten werden nun bei den Zulassungsbehörden eingereicht. Im Falle einer Zulassung wäre das Medikament der erste Therapiefortschritt für Menschen mit Riesenzellarteriitis seit mehr als einem halben Jahrhundert und eine wichtige Alternative zur Langzeitanwendung von Steroiden.

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


  • 10.11.2016

    Prof. Dr. Hagen Pfundner mit der Wirtschaftsmedaille geehrt

    Baden-Württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut würdigt besondere Verdienste um die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg

    Prof. Dr. Hagen Pfundner, Vorstand der Roche Pharma AG, wurde am Donnerstag für seine besonderen Verdienste um die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg mit der Wirtschaftsmedaille geehrt. Die Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut... mehr


  • 10.11.2016

    DGHO-Jahrestagung Aktuelle Daten zu subkutanen Verabreichung: Hohe Zufriedenheit bei Patienten und medizinischem Personal.

    Die Daten einer Zwischenauswertung bestätigen sowohl eine hohe Therapiezufriedenheit beim medizinischen Personal und bei 9 von 10 behandelten Patienten, als auch die gleichwertige Sicherheit der subkutanen Gabe.

    Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


Diagnostics

  • 24.05.2017

    Auf dem Weg zu einer neuen Diabetesversorgung:

    Langzeit-CGM, neue Algorithmen und Interoperabilität – Roche Diabetes Care setzt neue Maßstäbe mit digitalen Lösungen

    Mannheim/Hamburg, 23.05.2017. Die Digitalisierung wird die Weiterentwicklung der Diabetesversorgung ermöglichen, die Therapiequalität nachhaltig verbessern und Kosten im Gesundheitswesen senken. Dies war der Konsens bei der Pressekonferenz von Roche... mehr


  • 17.05.2017

    Roche führt neuen Elecsys HIV Duo Test ein

    Fortschritt für eine effiziente und sichere HIV-Diagnostik

    Mannheim, 16.05.2017. Ab sofort steht Laboren mit dem neuen Elecsys HIV Duo Test der Roche Diagnostics Deutschland GmbH ein Parameter für eine äußerst sensitive und sichere HIV-Diagnostik zur Verfügung. Der neue Assay ist ein... mehr


  • 10.05.2017

    Roche bietet Laboren Fortschritt im Nachweis von HPV

    HPV Test ab sofort auf cobas 6800 und 8800 Systemen verfügbar

    Mannheim, 02.05.2017. Roche stellt Laboren ab sofort den cobas HPV Test auf den cobas 6800 und 8800 Systemen zur Verfügung. Damit bietet das Unternehmen einen weiteren wichtigen Test auf seinen innovativen Systemen. Mit diesem Neuzugang im stetig... mehr


  • 08.05.2017

    Klarheit bei chronischer Herzinsuffizienz

    NT-proBNP liefert zuverlässige Ergebnisse bei Herzinsuffizienz unter ARNI Therapie

    Die Zahl der Herzinsuffizienz-Patienten nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Eine frühzeitige Diagnose ist wichtig für eine erfolgreiche Behandlung. Die Therapie mit der Wirkstoffklasse ARNI zeigt verbesserte Ergebnisse in der Behandlung von chronischer Herzinsuffizienz. Natriuretische Peptide geben zusätzlich Aufschluss über den Krankheitsverlauf des Patienten. mehr


  • 22.03.2017

    Roche führt den cobas CT/NG-Hochdurchsatztest für die cobas 6800/8800-Systeme ein

    Mannheim, 22.03.2017. Roche Diagnostics Deutschland GmbH stellt ab sofort den cobas CT/NG-Hochduchsatztest in Deutschland zur Verfügung. Auf den cobas 6800/8800-Systemen dient dieser zum direkten Nachweis von Chlamydia trachomatis (CT)- bzw. Neisseria gonorrhoeae (NG)-DNA bei symptomatischen und asymptomatischen Personen. mehr


  • 13.03.2017

    Infektionskrankheiten früher erkennen

    Roche stellt neues cobas Liat System vor

    Mannheim, 06.03.2017. Mit dem neuen cobas Liat System steht ab dem zweiten Quartal des Jahres eine schnelle, kompakte und leicht zu bedienende Molekulardiagnostikplattform zur Verfügung. Das System erleichtert die Diagnose von Infektionskrankheiten. Innerhalb kurzer Zeit kann das Labor Einzelproben auch außerhalb der üblichen Betriebszeiten und in Außenstellen wie dem Notfall-Labor bearbeiten.  mehr


  • 06.03.2017

    Roche führt neuen Elecsys AMH Plus Immunoassay ein

    Fortschritt in der Personalisierung der Reproduktionsmedizin

    Mannheim, 06.03.2017. Frauen, die sich einer Kinderwunschbehandlung unterziehen, können nun individualisiert behandelt werden. Der Elecsys AMH Plus Immunoassay erlaubt die Vorhersage der Reaktion auf eine kontrollierte ovarielle Stimulation und kann zur Festlegung der individuellen Medikamentendosis von Follitropin Delta (Ferring) verwendet werden.  mehr


  • 27.02.2017

    Roche Diagnostics erweitert Next Generation Sequencing Produktportfolio

    Launch der RNA HyperPrep Produktlinie in Deutschland

    Mannheim, 27.02.17. Kaum hat Roche Diagnostics den Vertrieb der Next Generation Sequencing Produkte von Kapa Biosystems bekanntgegeben, legt das Unternehmen direkt nach und gibt den Launch der RNA HyperPrep Produktlinie in Deutschland bekannt.  mehr


  • 23.02.2017

    Jahresmediengespräch 2017

    Dr. Thomas Schinecker, Prof. Dr. Hagen Pfundner, Dr. Ursula Redeker u. Lars Kalfhaus präsentierten die guten Jahresergebnisse 2016 von Roche in Deutschland

    Das Roche Mediengespräch zu den Jahresergebnissen und dem Geschäftsverlauf von Roche in Deutschland (Pharma, Diagnostics und Diabetes Care) fand am 23. Februar 2017, 14.00 Uhr statt. Erstmals wurde es in diesem Jahr als Telekonferenz gestaltet, so... mehr


  • 20.02.2017

    Roche automatisiert Präanalytik in der molekularen Diagnostik

    Das neue Instrument cobas p 480 optimiert Workflow bei HPV und CT/NG-Analysen

    Mannheim, 20.02.17. Roche stellt Laboren ab sofort mit dem neuen cobas p 480 ein Instrument zur Präanalytik von HPV und CT/NG-Analysen auf dem cobas 4800 System zur Verfügung. Die Automatisierung mittels cobas p 480 vermindert nicht nur die Hands-On-Time sondern schafft durch die präzise Robotik auch eine Reproduzierbarkeit der Ergebnisse und somit Prozesssicherheit.  mehr


123...11