Medienmitteilungen


29.07.2020 Roche Deutschland Statement zum neuartigen Coronavirus (Stand: 29.07.2020)

Roche Deutschland Statement zum neuartigen Coronavirus (Stand: 29.07.2020)

Roche Deutschland zum neuartigen Coronavirus

Wie wir gemeinsam die globale COVID-19-Gefahr eindämmen und bewältigen können. mehr


10.08.2020 Roche Diagnostics Deutschland und inveox treiben digitale Lösungen in der Pathologie gemeinsam voran

Roche Diagnostics Deutschland und inveox treiben digitale Lösungen in der Pathologie gemeinsam voran

Ab dem 1. Juli 2020 kooperiert Roche Diagnostics Deutschland mit dem Münchner Med-Tech-Unternehmen inveox.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Digitalisierung der Pathologie gemeinsam voranzutreiben, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit labordiagnostischer Befunde zu steigern und Workflows noch effizienter zu gestalten.
Bei der Verarbeitung und... mehr


07.08.2020 Neovaksuläre altersabhängige Makuladegeneration: Erste Daten zu Port-Delivery-System

Neovaksuläre altersabhängige Makuladegeneration: Erste Daten zu Port-Delivery-System

Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


05.08.2020 Präzise und effiziente Gewebedissektion für die Tumordiagnostik

Präzise und effiziente Gewebedissektion für die Tumordiagnostik

Roche startet den Vertrieb des AVENIO Millisect Systems in Deutschland

Das AVENIO Millisect System verwendet ein automatisiertes, digital unterstütztes Verfahren, um klinisch relevante Bereiche aus FFPE-Gewebeschnitten für die Tumordiagnostik zu isolieren. Eine effiziente Gewebedissektion steigert den medizinischen... mehr


03.08.2020 Zielgerichtet und tumoragnostisch: Andauerndes Ansprechen bei zahlreichen Tumorentitäten

Zielgerichtet und tumoragnostisch: Andauerndes Ansprechen bei zahlreichen Tumorentitäten

Roche-Substanz bei ROS1-Fusions-positivem NSCLC und NTRK-Fusions-positiven soliden Tumoren zugelassen

Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


28.07.2020 Roche erweitert Produktportfolio zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Roche erweitert Produktportfolio zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Ab sofort patientennaher Antikörpertest am Point-of-Care verfügbar

Seit heute wird ein patientennaher Antikörpertest zur Nutzung am Point-of-Care das aktuelle Roche-Portfolio zur SARS-CoV-2-Diagnostik ergänzen: Roche hat eine globale Vertriebsvereinbarung mit SD Biosensor Inc. für die Kommerzialisierung des... mehr


22.07.2020 Mittelfristig läuft Pegasys aus

Mittelfristig läuft Pegasys aus

Verzichtserklärung der Zulassung

Aufgrund veränderter klinischer Praxis wird Roche das Präparat Pegasys® (Peginterferon alfa-2a) weltweit vom Markt nehmen. Aktuelle Projektionen gehen von einer Verfügbarkeit in Deutschland bis zum Jahresende 2022 aus. Roche informiert... mehr


21.07.2020 Wirksame Behandlungsoption für NSCLC-Patienten mit hoher Tumorlast

Wirksame Behandlungsoption für NSCLC-Patienten mit hoher Tumorlast

Für Patienten, die mehr brauchen: Neue Daten zur IMpower150

Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


14.07.2020 Sicher, verträglich und effektiv: Neue Studien bestätigen das Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil von Roche-Substanz

Sicher, verträglich und effektiv: Neue Studien bestätigen das Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil von Roche-Substanz

ISTH 2020: Virtuelle Jahrestagung der International Society of Thrombosis and Haemostasis

Der Inhalt dieser Meldung darf nach Maßgabe des Heilmittelwerbegesetzes nur Fachkreisen zugänglich sein. Melden Sie sich bitte an, um Zugriff auf die Meldung zu bekommen. mehr


13.07.2020 Ab sofort bezieht die Roche Pharma AG ihren Strom zu 100 Prozent aus grüner Produktion

Ab sofort bezieht die Roche Pharma AG ihren Strom zu 100 Prozent aus grüner Produktion

Seit dem 11. Juli bezieht die Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen, ihren Strom zu 100 Prozent aus regenerativer Erzeugung. Ziel dieser Maßnahme ist es, den ökologischen Fußabdruck weiter zu verbessern und damit einen weiteren wichtigen Beitrag zur... mehr



123...17